1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von aybal, 16. Februar 2008.

  1. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    Anzeige
    Hallo alle zusammen...
    ich habe mir einen Samsung 32R81B gekauft und habe Probleme mit dem 16:9 Format.

    Jetzt zu meinem Empfang:
    Ich wohne im Studentenwohnheim und wir haben eine digitale SAT-Anlage. In meiner Wohnung habe ich aber keinen Receiver. Das wird vom Hausmeister unten im Keller alles eingestellt und wir müssen nur noch das Antennenkabel anschließen (hauseigenes Kabelnetz) und können alle Programme empfangen. Wir empfangen sogar ausländische Sender und wenn wir einen bestimmten Sender haben wollen, sagen wir dem Hausmeister bescheid, geben ihm die Frequenz und der stellt diesen ein.

    Ich habe das Antennenkabel halt von der Dose zum DVD-Rekorder und von dem per S-Video-Kabel und per SCART-Kabel zum Fernseher.

    In den Einstellungen habe ich unter "Format" Autom. Breite und unter "Bilschirmmodus" 16:9 eingestellt.

    Wenn ich ARD gucke bleiben die Balken, ich muss auf Zoom, damit die Balken verschwinden, genauso bei den anderen Sendern.
    Nur bei Pro7 ist das anders: wenn ich Pro7 einschalte stellt er sofort um, aber nicht richtig. Er verschiebt das Bild runter und ich habe oben einen doppelt so großen Balken und unten fehlt die Hälfte des Bildes :(

    Liegt das an der Anlage???
    Oder habe ich nur was falsch eingestellt???
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    Im normalfall muß der Receiver auch auf 16:9 eingestellt werden. Ich vermute mal ihr habt im Haus eine Kopfstation, was man da Einstellen kann, bin ich überfragt.
     
  3. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    Ich könnte ja mal den Hausmeister fragen, ob er das Ding auf 16:9 umstellen kann. Wär ja echt super, wenn das das Problem lösen würde :D
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    würde ich auch machen, wenn der Fernseher bereits auf 16:9 eingestellt ist. Das einzige wäre vielleicht noch den Recorder mal kurz auszustöpseln und direkt von der Antennendose auf den Fernseher gehen, dann siehst du ja gleich, ob sich etwas verändert.
     
  5. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    dat ändert leider nix, hab ich gerade ausprobiert...
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    Dann beibt wohl doch nur noch der Hausmeister. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass sich die Umstellung auf alle Mietparteien erstreckt.
     
  7. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    ist das denn schlimm für jemanden, der einen "normalen" Fernseher hat?
    wenn ja, würde er es wahrscheinlich nicht machen :(
     
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    ich meine dann haben die mit den 4:3 Geräten Balken. Ich kann es Dir aber nicht zu 100% sagen, da ich seit 10 jahren nur 16:9 Geräte habe.
     
  9. aybal

    aybal Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-32R81B
    SEG Hobart 26" :(
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    das wäre natürlich nicht so toll, weil von 200 Parteien haben höchstens 5 einen 16:9 TV (mich eingeschlossen)...
    ich rede nächste Woche mal mit dem Hausmeister...
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Problem mit 16:9 umschaltung (mit Samsung 32R81B)

    Dann hoffe ich, dass Du es hinbekommst. Es kann natürlich auch noch etwas anderes sein.
     

Diese Seite empfehlen