1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem LNB oder Diseqc?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von iniesta, 9. September 2012.

  1. iniesta

    iniesta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe auf dem Balkon 2 Satelliten (Astra,Türksat). Bei beiden ist jeweils ein Twin LNB dran (Neu).

    Problem:
    Die Hozirontalen Türkischen Kanäle funktionieren seit ca. 3-4 nicht mehr. Ab und zu kommen die und dann nach 1 Std. gehen die wieder nicht mehr. Und in der Zeit wo die kommen funktioniert sat1-pro7-kabel1 nicht.

    Woran kann das liegen?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Kannst du genauer beschreiben, was da bei dir werkelt?
     
  3. iniesta

    iniesta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    was genau möchtest du wissen?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Welche LNB's und DiSEqC Schalter?
    Sind da zwei Receiver angeschlossen? Wenn ja,
    -haben beide diese Probleme?
    -haben beide gleiche DiSEqC Einstellung?
     
  5. iniesta

    iniesta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Welche LNB's und DiSEqC Schalter?
    Sind da zwei Receiver angeschlossen? Wenn ja,
    -haben beide diese Probleme?
    -haben beide gleiche DiSEqC Einstellung?

    Beide LNB's sind gleich, Digital Typ 0.1 steht drauf.
    1x Diseqc 2.0 1x Diseqc 1.0
    Ja es sind zwei Receiver angeschlossen einmal in meinem Zimmer und einmal im Wohnzimmer, und bei beiden ist das gleiche Problem.
    Ich habe bei beiden die Richtige Diseqc einstellung eingegeben.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Tja, wenn beide Receiver das gleiche Problem haben und jeder Receiver eigenen DiSEqC Schalter hat, würde ich auf etwas verstellte Schüssel tippen.
    Versuch mal mit Feinjustierung.
    Die Schüssel zuerst gar nicht lösen sondern nur mal drücken links/rechts und nach oben/unten. Dabei Signalqualität beobachten. Wenn sich da was verbessert,die Schrauben lösen und entsprechend verstellen.
    Bei Turksat LNB auf korrekte Skew/Tilt achten.
     
  7. iniesta

    iniesta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Erstmal danke für deine antworten.
    Ich habe das schon mehrmals versucht ohne erfolg.
    Eins muss ich noch sagen, wo meine kleine nichte im balkon mit dem diseqc gespielt hat sind meine horizontalen kanäle gekommen, aber nach 1 std. wars dann wieder weg. Ich hab ein anderes diseqc montiert und hab immernoch das gleiche problem. Was sagst du dazu..
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.152
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Hast du Kabel und F-Stecker geprüft? Am besten so ca. 3-4cm Kabel abschneiden und F-Stecker neu aufsetzen.
     
  9. iniesta

    iniesta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Ok welches kabel? Ich hab ja zwei diseqc wo jeweils drei kabel angeschlossen sind. Kann es wirklich an kabel liegen?l
     
  10. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Problem LNB oder Diseqc?

    Es kann schon am Kabel oder den Steckverbindungen liegen, da die horizontalen Ebenen durch die höhere Versorgungsspannung von 18 Volt geschaltet werden. Fehlerhafte Kabel und Steckverbindungen können das unterbinden.

    Da das Problem bei beiden Receivern und LNBs (Astra, Turksat) auftritt und ein Diseqc-Schalter schon getauscht wurde, vermute ich auch den Fehler bei der Verkabelung. Testen lässt sich das z.B. durch eine Direktverbindung zwischen einem LNB und einem Receiver. Sollte es dann funktionieren, müssten beide Komponenten in Ordnung sein.
     

Diese Seite empfehlen