1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: Humax iPDR9800 schaltet nicht ein!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von goeran, 30. Januar 2007.

  1. goeran

    goeran Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    156
    Ort:
    D-06749 Bitterfeld
    Anzeige
    Folgendes Problem:

    seit heute Morgen schaltet mein Humax iPDR 9800 nicht mehr ein.
    Selbst, wenn ich den Netzschalter an der Rückseite aus und wieder einschalte, sind nach dem Booten nur die vier Striche im Display des Receivers zu sehen. Dann knackt er die ganze zeit so seltsam, und bootet alle paar Minuten neu. Wie so eine Art Bootschleife

    Der Fernseher jedoch bleibt dunkel.

    Was kann ich tun. Hatte jemand schonmal das selbe Problem? Gibts da eine Tastenkombination, mit der man irgendwie ein Reset machen kann? Denn scheinbar hat sich ja die Software aufgehangen.


    Danke im voraus
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Problem: Humax iPDR9800 schaltet nicht ein!

    Kommt das Knacken von der Festplatte? Klingt danach, als wäre da das Problem. Kannst ja die Platte mal abhängen (auch für Leien zu bewerkstelligen) und ohne HDD booten und das Ergebnis hier bekanntgeben.

    Wärend der Receiver die 4 Striche anzeigt wird die Platte defragmentiert. Das knacken lässt leider auf einen mechanischen Defekt schließen.
     
  3. kcchiefs

    kcchiefs Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Franken, nicht Bayern!
    AW: Problem: Humax iPDR9800 schaltet nicht ein!

    Bin ich doch nicht alleine. Hatte selbiges Problem jetzt schon bei zwei Geräten. Erwarte derzeit einen weiteren Austauschreceiver von HUMAX.

    Habe alles Mögliche probiert, aber da geht einfach überhaupt nichts mehr.
     
  4. Gerhard2002

    Gerhard2002 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Schlitz/Hessen
    Technisches Equipment:
    Humax iPDR 9800
    AW: Problem: Humax iPDR9800 schaltet nicht ein!

    Das gleiche Problem hatte ich Anfang Januar auch gehabt. Die Premiere-Hotline hat mich an die Humax-Hotline verwiesen und die haben dann Premiere mitgeteilt, dass der Reciever getauscht werden kann (Mietgerät). Nach ca. 1 Woche war der neue Reciever da.
    Ich hatte dann zwischendurch (nach 3 Tagen) spaßhalber noch ein paar mal ein- und ausgeschaltet und plötzlich ging der Alte wieder. Allerdings sehr ruckelig (vor allem beim spulen), also wohl ein Problem mit der Festplatte.

    Gruss

    Gerhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2007
  5. kcchiefs

    kcchiefs Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Franken, nicht Bayern!
    AW: Problem: Humax iPDR9800 schaltet nicht ein!

    2. Austauschgerät heute bekommen. Funktioniert seit drei Stunden einwandfrei.:cool: Mal abwarten!

    Gruß aus Franken
     

Diese Seite empfehlen