1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem horizontaler Frequenzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KlausTue, 7. August 2008.

  1. KlausTue

    KlausTue Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    bin absoluter Laie, also bitte nicht sauer sein, wenn ich mich technisch ungeschickt ausdrücke.
    Zum Problem:
    Habe eine Sat-Schüssel (80cm) mit 4-fach LNB und daran zwei analoge und zwei digitale Receiver angeschlossen. Bei den analogen Receivern fehlen seit einer Woche einige Programme, bei den digitalen habe ich keine Probleme.

    Ein Fernsehtechniker erklärte mir heute, dass der LNB wohl hinüber sei und die horizontalen Frequenzen nicht mehr gut entschlüssselt werden. Insgesamt wären Schüssel und LNB wohl "sehr billig", also Baumarktniveau (obwohl ich´s vom Fachhandel habe machen lassen) und das Beste wäre, eine neue Schüssel und einen neuen 4-fach LNB in sehr guter Qualität zu installieren. Kosten würde der Spaß ca. 150 € für die Schüssel, 90 € für den LNB und ca. 100,- € für Montage und einrichten.

    Der Techniker machte eigentlich einen guten Eindruck, aber wie gesagt, ich bin totaler Laie und bin anscheinend beim erstem Mal wohl über den Tisch gezogen worden.

    Was haltet Ihr davon? Woher weiß ich, dass Schüssel und LNB wirklich ihr Geld wert sind? Oder soll ich 2 digitale Receiver kaufen und hoffen, dass dann alle Programme wieder da sind?

    Vielen Dank für die Hilfe im voraus

    Gruß

    Klaus
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem horizontaler Frequenzen

    Kannst Du mal die Typenbezeichnungen von LNB und Schüssel angeben ? Ich gehe nicht davon aus, daß man die Schüssel zwingend tauschen muß.
     
  3. KlausTue

    KlausTue Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Problem horizontaler Frequenzen

    Hallo,

    ich weiß leoder beides nicht. Auf der rechnung steht keine Typbezeichnungen drauf, ich weiß nur, dass es eine 80cm Aluschüssel ist.

    Gruß

    Klaus
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem horizontaler Frequenzen

    Die Alu-Schüssel wird eher nicht defekt sein, vermute ich mal. Sie könnte dümmstenfalls verstellt sein, wäre aber recht einfach zu beheben. Ein LNB kann schon mal kaputtgehen, insbesondere wenn es keine Marke ist. Es zu ersetzen wäre deutlich billiger. Vielleicht kannst Du ja die Typenbezeichnung mal direkt vom LNB ablesen ?
     

Diese Seite empfehlen