1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Grundig TV MFW 82-3110 MV / Dolby

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Devil1949, 22. August 2002.

  1. Devil1949

    Devil1949 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe ein ernstes Problem mit meinem TV Gerät Grundig MFW 82-3110 MV / Dolby (82 cm Bilddiagonale, 16:9 Gerät).
    Beim Betrieb eines DVD Wiedergabegerätes (verwende PSX2 und Phillips DVD 622) taucht an den obersten Bildpixeln ein roter Streifen auf. Beim Betrieb eines SAT-Receivers ist dieser Streifen ebenfalls zu sehen. Allerdings ist der Streifen fällt dieser Streifen nur dann auf, wenn der obere Bereich "schwarz" ist. Bei einem hellen farbigen Bild ist dieser Streifen nicht zu sehen.

    Hatte das Gerät auch schon bei der Reperatur, dort lief er jedoch ohne Fehler.

    Grundig wollte mir auch nicht weiterhelfen und verwies mich auf meine Reparaturwerkstatt.

    Ich bitte um Hilfe!

    MfG
     
  2. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    Versuch mal für das Gerät einen Service Mode zu bekommen , damit lässt sich die Geometrie nachstellen.In deinem Fall müssest Du das Bild nach oben verschieben.
     
  3. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Um das Gerät in den Servicemodus zu bekommen, brauchst du eine Geheimzahl, steht irgendwo versteckt auf den ganzen technischen Schaltplänen für den Fachmann, ist ein 4-stellige Nummer.

    Sonst kann ich dir mal die mir bekannten Nummern durchgeben, vielleicht klappts.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    Ich empfehle keinem Laien selbst in den Service-Einstellungen zu spielen. Die Zahl der Einstellungen ist groß, zum Teil beeinflussen sie sich gegenseitig und letztendlich besteht sogar die Möglichkeit, ein Gerät zu zerstören (wenn z.B. die Bauelemente-Einstellungen nicht dem tatsächlichen Gerät entsprechen). Die Werkseinstellungen für das Gerät lassen sich nicht zurückrufen. Ich würde deshalb empfehlen, einen Techniker ins Haus kommen zu lassen, der dann den Fehler sieht und die Einstellungen vornehmen kann. Die Korrektur von Bildgeometrie und Farbe ist ein Garatieleistung, wenn die angeschlossenen Geräte dem Standard entsprechen.
    mfg
     
  5. kinski2

    kinski2 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    1.001
    Ort:
    Köln
    Habe bei meinem Sony auch das Problem gehabt und bekam vom Kundendienst den Service Mode. Wenn man nur unter Bildeinstellung oder Deflection etwas einstellt dürfte es keine großen Probleme geben.
    Aber Vorsicht ist schon geboten.
    Vielleicht bekommt man ja eine S Mode Anleitung.
    Meine wurde mir zugefaxt
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn es sich wirklich nur darum handelt das die Bildhöhe zu niedrig eingestellt ist, kann man das im Service Menü einstellen.
    Dazu Menü aufrufen -> Installation -> Service für Händler -> Code 8500 -> Bildeinstellungen aufrufen.
    "Height" (Bildhöhe) oder "Vert. Shift" (Bildlage) verändern, bis das Bild i.O. ist.
    Ich glaube für jeden Punkt ist ein Wert angegeben. Den sollte man sich für den Notfall aufschreiben (für die Punkte die man ändert).
    Abspeichern tut man das ganze mit der Gelben Taste.

    Die Einstellungen sollte der Händler aber auch machen können.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen