1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von danseg40, 1. Juli 2010.

  1. danseg40

    danseg40 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute ich habe seit einer Woche folgendes Problem: Jedesmal wenn ich mit der original Fernbedienung (RS-636) Sender umsschalten möchte (Egal ob mit Pfeil- oder Plus/Minus-Tasten) oder die Lautstärke regeln (im Grund alle Funktione der Fernbedienung), stellt sich heraus, das ich nicht umschalten bzw. einstellen kann. Es passiert dann das er in einem Höllentempo alle Sender quasi dauerhaftes drücken der Pfeiltaste, unendlich lang umschaltet. Beim Receiver kommt somit jedesmal ein dauerhaftes Signal (quasi dauerhaftes Drücken der FB, mach ich ja nicht!) an, obwohl ich mit nur einmal kurz die Pfeiltaste z.b. drücke. Dadurch kann ich nur am Receiver selbst noch die Sender und Lautstärke regeln. Der Receiver "denkt", dass ich dauerhaft auf die Knöpfe der Fernbedienung drücke. Also wenn ich lauter mache dann geht es automatisch bis zum Anschlag (obwohl ich nur einmal, also quasi eine Lautstärkestufe nur weiter stellen wollte) und die Lautstärkeanzeige bleibt im Bild, als ob ich den Finger dauernd darauf habe. Somit kann ich dann weder etwas einstellen beim Menü weil der cursor ständig in Bewegung ist (wie ein dauerhaftes drücken der FB) noch irgendwas verändern. Ich habe mir eine neue original Fernbedienung (RS-636) bestellt und siehe da gleicher Fehler es muss also am Receiver selbst liegen. Humax Support angerufen (1,99€/Minute!!!!, weil keine Garantie mehr gegeben). Der Tip der Hotline: Systemresreset, habe ich auch gemacht also Werkseinstellungen und immer noch der gleiche Fehler!!! Schalte ich manuell aum Receiver die Sender um oder regel die Lautstärke funktioniert alles einwandfrei, schritt für schritt. Nur im Kontext mit der FB "mackt" der Receiver rum. Wer hat nen Tip oder kennt womöglich dieses Problem. Danke im voraus
     
  2. bernd1209

    bernd1209 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    Hört sich sehr nach defekter FB an. Würde mir, wenn möglich, mal eine vom Bekannten ausleihen, um zu sehen, ob das geht. Oder mit einer lernbaren FB probieren. Ansonsten kann das alles sein, vom defekten Infrarotempfänger angefangen.
    Viel Spaß.
     
  3. danseg40

    danseg40 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    Ich habe ja schon eine neue FB gekauft Original auch und immernoch der gleiche Fehler!!! Trotzdem danke!
     
  4. bernd1209

    bernd1209 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    Stimmt, hab ich überlesen, Asche auf mein Haupt. Als mein Humi damals gesponnen hat, habe ich im Menü den Punkt: "Automatische Freischaltung" abgewählt. Danach ging alles wieder. War aber nur SW- seitiges Problem, nichts was nach Sensor Fernbedienung aussah. Manchmal hilft auch ein längeres Auslassen (Strom trennen) und den Netzstecker anders rum einstecken.
    Wenn alles nichts hilft, die mittlere Lebensdauer des Humax soll eh etwa 2 bis 3 Jahre sein. Wenn du Pech hast, ist die Reparatur teurer als der Nutzen (Restlebensdauer). Gibt jetzt eh viel bessere auf dem Markt.
    Bernd
     
  5. renegate98

    renegate98 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    dieses problem kenne ich auch. ich drücke auf der fernbedinung um ein programm weiter zu schalten und der humax "zappt" ohne unterlass weiter.
    ich nutze allerdings eine Harmony 515. also denke ich nicht, dass es etwas mit der FB zu tun hat.
    stoppen kann ich das "zappen" dann aber wieder mit einem weiteren drücken der P+/P- taste.

    ich habe gelernt damit zu leben - es kommt allerdings auch nur wenn überhaupt alle 2 wochen vor.

    rené
     
  6. danseg40

    danseg40 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    Ja wenn ich dann wieder (ich muss schnell sein, ansonsten ist er 37 Sender weiter) die P+/P- Taste drücken kann ich es auch stoppen, aber das ist ja kein Zustand. Humaxs´ Kundenservice ist meiner Meinung nach nicht optimal. ich werde den nächsten Receiver nicht von Humax kaufen, alleine das 6 Sekunden-Umschalten bei den Programmen geht mir ja schon auf den Geist. Hat jemand nen Tip wo und wie ich (im Inneren)eventuell den Fehler finde wenn ich z.b. die vordere Klappe und das Gehäuse abnehme. Also wo ist dort die Infrarotsignalverarbeitung, vielleicht ist da irgendwas verklemmt oder staub drauf whatever... Danke Jungs Gibt es denn gute Alternativen in der Preisklasse bis 300€? Kathrein habe ich gehört scheint ganz gut zu sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2010
  7. danseg40

    danseg40 Neuling

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Fernbedienung+Humax PR HD-1000

    So, ich habe das Gehäuse mal abgenommen und den Staub entfernt und siehe da es funktioniert wieder alles. Vielleicht war es auch ein Hitzeproblem!?. Der Receiver steht jetzt an einem anderen luftigeren Platz. Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen