1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem, empfange nur ARD und andere öffentliche Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von pjonas, 25. Dezember 2003.

  1. pjonas

    pjonas Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wiesbaden
    Anzeige
    Hi,
    Falls es ein vergleichbaren Thread gibt, dann schickt mir bitte den Link, ich will das Forum nicht zumüllen.

    Jetzt zur Frage:
    Ich habe ein Hirschmann Twin Universal LNB und ein 8er Switch und den Skymaster DVR 9300 vom Obi.

    Jetzt habe ich nach langem rumversuchen (es ging langezeit gar nicht) ein paar Sender, wie ARD, 3Sat, Arte usw. drin. Allerdings sagt der mir bei ZDF und RTL und Sat1 usw. dass zur Zeit kein Programm ausgestrahlt werden würde, was irgendwie nicht sein kann. Hat jemand ne Ahnung ? Sonst muss ich das Ding zurückbringen und wieder analog meinen Alltag fristen. Ich bin auch schon aufs Dach geklettert und hab auf dem LNB nach gelesen was da steht.
    10,7 - 11,7
    11,7 - 12,75
    sagt das hier jemanden was ?
    Gibts da irgendeinen Trick oder so ?
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    hmmm ... ist alles am Switch korrekt angeschlossen? Können analog alle Sender empfangen werden? Kannst Du Sender empfangen, die verschlüsselt sind (z.B. Premiere, Canal+ etc. ... eben mit Schwarzbild)

    Läßt sich schwer sagen, wo der Fehler liegen könnte. Vermutlich am Switsch oder am Receiver. Der LNB ist völlig korrekt (sofern er auch funktioniert und mit 22KHz versorgt wird)
     
  3. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    ...Twin-Universal-LNB und 8er Switch...???
    Das KANN nicht funktionieren, Twin ist nur für max. 2 Teilnehmer, wenn Du mehr versorgen willst/musst, dann solltest Du ein Quad-LNB nehmen
     
  4. pjonas

    pjonas Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wiesbaden
    Also mit Switch meine ich diesen Verteiler kasten oder was das ist. Auf jeden Fall haben wir daran 8 Fernseher (oder besser Receiver) laufen. Das hat analog immer funktioniert.

    Ja Premiere bekomme ich. Also schwarzbild.

    Aber z.B. ZDF geht nicht.


    Wir haben immer noch 7 analoge Receiver und alle funktionieren, nur der eine digitale nicht.
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    da hat Brummschleife völlig Recht! Hab ich ganz übersehen. Bei einer rein-analogen Anlage reicht ein Twin-LNB und ein 8er Switsch aus. Aber bei einer digitalen Anlagen muß ein Quad oder Quatro her. Genau das ist der Fehler.
     
  6. pjonas

    pjonas Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wiesbaden
    MMMh.
    Also wieder ungefähre Kosten vom 100 € oder ?

    Was mich halt verwundert ist, dass ich ARD in guter Qualität empfange, aber ZDF halt gar kein Ton von sich gibt
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    <small>[ 25. Dezember 2003, 18:11: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Der ARD Transponder rutscht noch ins Lowband durch die Übersetzung des Receivers, genauso bei einem oder zwei Premiere-Transponder, wo es dann der Receiver wieder reinbekommt, die restlichen Transponder liegen für die Übersetztung auch fürs Lowband zu hoch.
    Der Engpas hier:
    Der Multischalter, da er wohl warscheinlich nur zwei Eingänge hat, und somit warscheinlich nur das Lowband ansteuern kann, auch wenn das LNB auch das Highband beherscht.
    Also ein Quattro LNB alleine tut es nicht, der Verteiler muss 4 Eingänge haben, an den Du die 4 Ausgänge am LNB anschliesen kannst.

    So schätze ich, das das Universal-Twin-LNB auf eine Verteilung läuft, die nur das Lowband verteilt, der Multischalter also 2/8 ist ( so hat man es zu analog Zeiten gemacht ), da aber alle 4 Ebenen gleichzeitig auf die Verteilung laufen mussen, brauchst Du eine 4/8 Multischalter, und um unötigen Signalverlust vorzubeugen, am besten mit eingebauter Verstärkung, also aktiv.

    Aber schau mal zuerst ob die Matrix/ Verteilung wirklich nur 2 Eingänge hat, da dürfte dann nur H und/oder V stehen, sind 4 Eingänge da, steht da auch noch was von 22 KHz.

    digiface
     
  9. pjonas

    pjonas Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wiesbaden
    MMMH.
    Du hattest Recht.
    Da sind nur 2 Eingänge.
    Mist !
    Dann muss ich wohl noch weiteres Gerät kaufen.
    Also brauche ich ein Quad LNB und ein 8/4Switch ?
    Oder noch mehr ?
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Genau,

    - also ein Quattro-LNB

    - Multischalter 4/8

    4 Eingänge und 8 Ausgänge
    ( normal heissen die dann 5/8, der 5'te ist für Terrestrik, aber wichtig für Dich ist 4/8 )
    Dieser sollte aber aktiv sein, da eine Verteidämpfung aufkommt, die selbst ein gutes Signal in den Keller zieht.
    Bei einem aktiven Multischalter wird die Verteidämpfung ausgeglichen sodass zu Schluss vielleicht eine Dämpfung von 0 bis -2 dB rauskommt, das ist dann ok.
    Bei einer passiven Verteilung wären das dann bis zu -20 dB.

    Musst aber aufpassen, ein Steckernetzteil macht ein Multischalter noch nicht aktiv, es könnte auch passiv sein.

    Die meisten Hersteller schreiben es aber kenntlich drauf, wenn es aktiv ist, und am besten auf die dB achten.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen