1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Einrichtung - RTL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von paule_33, 6. Juli 2005.

  1. paule_33

    paule_33 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem das mich hat einige Stunden auf dem Dach verbringen lassen...bisher erfolglos...:

    Facts:
    Neue Anlage, 80cm Schüssel, Quad LNB 5 in 4, 4fach Multischalter, neuer Technisat Digitalreceiver

    Empfang:
    Mischung aus Eutelsat und Astra, je nach Stellung, lt. Receiver Display teilweise beide bei 100%, Qualitätsanzeige recht schlecht

    Es gibt zwei Positionen der Schüssel mit der ich Programme empfangen kann:
    1. komplette arbabische und italienische Sender, fast keine deutschen Sender, Empfang teilweise über 13° und 19.2°

    2. auch deutsche Sender aber nur über 13°

    Problem:
    Ich empfange nirgendwo das komplette RTL Paket, kein VOX, RTL 2 etc.

    Frage:
    Was ist zu tun?
    Kann es sein das ein Kabel von der Schüssel zum Multischalter nicht funktioniert (HL, HV ...) ?
    Welches Kabel wäre da das fragliche ??
    Oder habe ich ein anderes Problem ??
    Vielen Dank für die Hilfe !!!
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Hallo,

    deinem Problem wirst du eigentlich recht schnell Herr.

    1. Besorge dir einen analog-Receiver
    2. Analog-Receiver direkt am Astra-LNB auf Low V (wenn du hinter der Schüssel stehst, das rechte) einstecken
    3. Auf CNN (11627MHz V) schalten
    4. Die Schüssel in der waag- und senkrechten so lange ausrichten, bis das Bild fischfrei ist
    5. Sollte es sich bei der Multifeed-Halterung um eine mit festen Abständen für Astra/Hotbird handeln, ist deine Arbeit nun erledigt, ansonsten Recevier an Low V und auf 11114 MHz (BBC World) und das LNB so lange feinjustieren, bis das Bild OK ist.

    Nun die Verkabelung: Vom Astra LNB die Kabel am Switch korrekt auf der ersten Position einstecken (sicherstellen, daß keines vertauscht wird!!) und dann vom Hotbird-LNB ebenso.

    Am Digital-Receiver Disecq konfigurieren: Astra Position 1 (oder A), Hotbird Position 2 (oder B).

    Dann sollte eigentlich alles laufen...
     
  3. paule_33

    paule_33 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Hallo !
    Vielen Dank für die überaus schnelle Antwort !

    Ich glaube ich habe eines nicht richtig deutlich gemacht. Ich habe keine zwei LNB´s mit Multifeedhalterung.

    Ich habe die Schüssel mit einem analogen Receiver eingestellt und mir dann später erst einen digitalen gekauft. Bei der automatischen Sendersuche fand der Receiver dann ca. 460 belegte Programmplätze auf Astra 19.2 und auf Eutelsat 13°.
    Allerdings konnte ich nur die Eutelsat Programme auch empfangen, bei den anderen hatte er kein Signal.

    Ich habe dann die Antenne neu ausgerichtet und einen neuen Sendersuchlauf gemacht, da hatte ich dann das komplette arabisch Programm, allerdings anscheinend auf beiden Satelliten ... was mir komisch vorkommt.

    Das RTL Paket habe ich allerdings nirgendwo bekommen.... was mein Problem ist...

    Vielen Dank für Deine Hilfe...vieleicht hast du ja noch einen Tip für mich...
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Ohne 2 LNB´s wirst Du nicht zeitgleich zwei Satelliten wie Astra oder Eutelsat empfangen können, das geht nicht, egal was der Receiver anzeigt. Die eigentliche Satellitenantenne befindet sich ja im LNB. Das bedeutet, Du kannst mit 1 LNB auch nur einen Satelliten empfangen. Benutzt Du allerdings ein "Universal-Quad-Switch-LNB" und einen Standard-Multischalter, so wird diese Kombination nicht das für den Digitalempfang maßgebende Hi-Band bereitstellen, denn dazu bedarf es in dieser Kombination eines speziellen Multischalters. Du kannst also vergleichen, ob der Empfang bis zu einer Frequenz von 11.900 MHz funktioniert. Du müsstest diverse ausländische (spanische, englische, arabische, italienische) Programme empfangen und einen Teil der deutschen Programme, z.B. einen Teil des ARD-Paketes und ein paar Programme von Premiere. Wenn dem so ist, so kannst Du mal die Empfängerleitung des Digitalreceivers zum LNB durchverbinden, dann müsste der Komplettempfang klappen. Du hast dann die Möglichkeit, entweder vier Teilnehmerleitungen direkt am LNB anzuschließen, der MS wäre dann umsonst. Alternativ kannst Du auch das Quad gegen ein "Universal-Quattro-LNB" tauschen, um über den Multischalter mehr als 4 Teilnehmer versorgen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2005
  5. paule_33

    paule_33 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Hallo, danke für die Hilfe !

    Ich habe folgende Kombination im Einsatz:

    1 Stk. Quattro LNB 23mm, 1 Stk. aktiven 5x 4 Multischalter
    (techn.Daten Multischalter Dämpfung SAT ca.8dB Ter ca.15dB,Entkopplung ca.25dB, Ausgangspegel max.90dB)

    Das ich mit dem einen LNB keine zwei Programme empfangen kann ist mir klar. Seltsam ist nur das ich bei der Spiegeleinstellung auf die diversen ausländischen (spanische, englische, arabische, italienische)+Teil der deutschen Programme lt. der Receiver Anzeige Sender über 13° und 19.2° empfangen kann. Tut ja aber eigentlich nichts zur Sache.

    Der Receiver ist auf Quad LNB eingestellt und bietet mir automatisch die Suche auf Astra und Eutelsat an.

    Der Stand der Dinge ist das ich eigentlich alle wichtigen Sender bekomme bis auf das RTL Paket....kann es sein das ein Kabel vom LNB zum Multischalter irgendwie nicht funktioniert (HL, HV.. ?)
    Wie finde ich das am besten raus.... ????

    Danke !
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    ...kann es sein das ein Kabel vom LNB zum Multischalter irgendwie nicht funktioniert (HL, HV.. ?)

    Theoretisch könnten die beiden Hi-Band-Leitungen am Multischalter-Eingang vertauscht sein, das würde den beschriebenen Effekt erzeugen.

    Wenn das nicht hilft, verbinde mal die Leitung des Receivers zum LNB direkt durch und berichte, welche Programme dann empfangbar sind.
     
  7. paule_33

    paule_33 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    ... du meinst das ich jede einzelne Leitung an den Receiver anschließe und schaue was passiert, bzw. welche Programme ich empfange ?

    ... solche Foren sind ein Segen.... ich schöpfe wieder Hoffnung... :LOL:
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Es gibt nicht viele Möglichkeiten, die den von Dir beschriebenen Effekt erzeugen: die für Dich beste wäre, wenn lediglich Hi-H und Hi-V am Multischalter-Eingang vertauscht sind. Darüber hinaus bestünde die Möglichkeit, daß Du "Quad" und "Quattro" verwechselt hast (beim Kauf). Diese LNB´s sehen zwar (fast) identisch aus, funktionieren aber unterschiedlich. Welchen LNB-Typ Du erworben hast, läßt sich zweifelsfrei feststellen, wenn Du eine Direktverbindung Receiver--LNB herstellst, d.h. den Multischalter für die eine Leitung zum "Test"-Receiver mal außen vorlässt.

    P.S.: Unabhängig davon setz mal den Receiver auf die Werkseinstellungen zurück um auf dieser Strecke Fehler auszuschließen.
     
  9. paule_33

    paule_33 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Ich habe mich Anfangs falsch ausgedrückt, ich habe ein Quattro LNB (mit 4 beschrifteten Ausgängen (HH,HV,LH,LV), ohne eingebauten Multischalter .. bin mit den Fachausdrücken noch nicht so ganz firm...ist ja eine Wissenschaft für sich...
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem Einrichtung - RTL

    Na, das hört sich doch gut an :)

    Okay, nun setz mal den Receiver auf die Werkseinstellungen zurück. Du hast die Möglichkeit die Leitungen "auszuklingeln", also HH und HV.

    ARD = HH
    ProSieben = HV

    Du brauchst dazu lediglich die entsprechende Leitung am Multischalter abzuschrauben und mittels F-Verbinder (Buchse-Buchse) mit der zum Receiver abgehenden Leitung durchzuverbinden, Receiver dann wieder einschalten und Empfang des jeweiligen Programms checken.
     

Diese Seite empfehlen