1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem DVB-T TerraTec über USB TTVRC.exe läuft auf Fehler

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von sonja, 16. November 2005.

  1. sonja

    sonja Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir vor kurzem eine DVB-T USB-Empfänger von Terra Tec geholt und nun folgende Probleme damit: auf meinem Rechner ist zwar USB 2.0, allerdings war der passende Treiber nicht installiert und er behandelte es wie USB 1.0. Daher funktionierte es beim ersten installieren nicht, die Fehlermeldung "USB 1.1 - kein Bild" und die Anwendung "TTVRC.exe" lief auf einen Fehler. Beim Sendersuchlauf fand er so auch kein Bild. Nun habe ich den Treiber für USB 2.0 nachinstalliert und es wird nun auch richtig als USB 2.0 erkannt. Allerdings bekomme ich immer noch dieselben Fehler, auch nach mehrmaligem Neuinstallieren des DVB-T Treibers und der Software.
    Was kann ich hier tun? Weiß vielleicht irgendjemand weiter? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!!!! Bin echt langsam verzweifelt.....

    Hier noch ein paar technische Daten:
    Windows XP Prof (kein Service Pak)
    Terratec Cinergy T²
     
  2. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Problem DVB-T TerraTec über USB TTVRC.exe läuft auf Fehler

    Die Software wird höchstwarscheinlich auch Direkt X 9.0 benötigen. USB 2.0 wäre schon beim alten Service Pack 1 anbei gewesen. Aus dem Grunde würde ich Windows nochmals neu installieren. Diesmal mit Service Pack 2 und allen darauffolgenden verfügbaren Updates.

    Danach natürlich die Chipsatz,- und Gerätetreiber. Danach sollte auch der USB - DVBT - Stick einwandfrei funktionieren. Ist zwar mit viel Arbeit verbunden. Aber moderne Software setzt eben ein sauber gewartetes Betriebssystem nun mal zwingend voraus :winken:
     

Diese Seite empfehlen