1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von knutschi, 15. Juni 2007.

  1. knutschi

    knutschi Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben ein Problem mit unserer Elektronachtspeicherheizung. Nach der Umstellung aus Digital-Kabel von ish ist der Empfang gestört. Wenn die Heizung eingeschaltet ist (am Hauptschalter) dann gibt sie in unregelmässigen Abständen ein kleines knacken von sich, immer dann ist das digitale Bild kurz eingefroren, von Zeit zu Zeit wird das Bild auch für einen kurzen Moment schwarz und erst dann kommt das Bild wieder. Ich benutze einen normalen Standard Röhrenfernseher.

    Die Heizung hängt an einem komplett eigenen Stromkreis und an einem eigenen Zähler im Keller.

    Zur Zeit ist die Heizung abgeschaltet (weil is ja Sommer) und es gibt keine Störungen.

    Nun plane ich mir einen neuen Fernseher zu kaufen und will da auch ein wenig mehr Geld ausgeben, habe aber bedenken das in der Heizphase mir die Heizung wieder zwischenfunkt.

    Hat jemand ein vergleichbares Problem schoneinmal gehabt? Hat ihr eine Idee was man tuen kann???

    Gruß und vielen Dank
    Knut
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    ... wann treten die Störungen bei eingeschalteter Heizung auf ?
    Über den Tag verteilt oder nur abends ? ...
     
  3. knutschi

    knutschi Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    Sie treten auch über den Tag verteilt auf. Um sicherzustellen das es von der Heizung kommt habe ich sie komplett ausgeschaltet (also im Keller am Hauptschalter). Keinerlei Störungen mehr. Dann habe ich sie wieder eingeschaltet und prompt gingen die Störungen wieder los, das war am späten nachmittag. Die Ladung der Heizungen beginnt bei uns um ca. 22 Uhr, damit hängt es scheinbar nicht zusammen...
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    ... schaltet denn irgendwo ein Thermostat das Gebläse einer Heizung an ?
    Wird bei dir ein Aussenfühler verwendet ? Möglicherweise ist der defekt. Möglicherweise ist auch ein Thermostat in irgendeinem Raum defekt.
    Alles was mit dem Laden der Heizung zu tun hat, dürfte nicht die Ursache für das Problem sein.
    Möglicherweise könnte auch das Steuergerät ein bischen spinnen ....
     
  5. knutschi

    knutschi Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    Vielen Dank!

    Das heisst es muss ein Heizungsfachmann ran. Werde meinen Vermieter mal anrufen und ihm das mitteilen.

    Danke für die Hilfe!
     
  6. Kabelnutzer

    Kabelnutzer Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    129
    Ort:
    NRW
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    Die Störung wird dann auftreten, wenn das Gebläse der Heizung über den Thermostatschalter ausgeschaltet wird. Dabei entsteht bei defekten Thermostatkontakten ein kleiner Lichtbogen, welcher Störtträger im HF-Band verursacht. Wahrscheinlich liegt das größte Störsprektrum im Band I (bis 300 MHZ).
    Ich würde zuerst mal die Abschirmung der Hausverteilanlage überprüfen. Sind alle Kabel doppelt abgeschirmt? Oft liegt die Ursache der Störung auch an ungeschirmten Steckern. Bei unzureichender Abschirmung der Hausverteilanlage, bzw. der Anschlußkabel machen sich oft auch Störträger bemerkbar, welche noch im zulässigen Bereich liegen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.288
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    Den bekommt man zuverlässig weg wenn man parallelzu den Schaltkontakten einen 0,5W Widerstand 220Ohm und einen Kondensator 220nF 630V (Bauteile beide in Reihe) schaltet.Swas knn jeder Elektriker machen. Es gibt solche Entstörglieder auch fertig zu kaufen.

    Gruß Gorcon
     
  8. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Problem Digital-TV und Elektro Nachtspeicherheizung

    Elektro nicht Heizung.

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen