1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Reunion, 5. April 2006.

  1. Reunion

    Reunion Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Bei meiner DBox2 (Kabel) von Sagem schaltet öfters ohne Grund das Bild von Vollbild auf das Breitbandbild um und umgekehrt. Also mal mit schwarzen Balken dann wieder ohne schwarzen Balken. Weiß jemand den Grund? Ich möchte einfach nur das Vollbild haben. Die Einstellungen in der Box sind m.M. alle Richtig und auch der TV ist i.O.
    Ist meine D-Box defekt?
    Kann das hinten am Scart-Stecker liegen, der ist nämlich ein bisschen wackelig? Oder ist es die Software?

    Noch eine blöde Frage:
    Was ist der Unterschied zwischen Dbox 1 zu DBox2?

    Habe ich irgendwelche Nachteile wenn ich mir eine DBox1 kaufe und kann ich dann Premiere und Arena anchauen und auch so Kanäle wie z.B. ARD Festival?

    Danke für Eure Antworten ich stehe nämlich wirklich auf dem Schlauch und benötige Eure Hilfe.

    Grüsse
    Reunion
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

    Mitten im Film? oder nur bei einem Film ja und beim nächsten wieder nicht?
    Wenn letzteres das ist normal und liegt nun mal am gesendeten Material.
    Wenn Du aber unbedingt immer Vollbild haben willst und damit links und rechts das Bild abschneiden lassen willst, dann gibts dafür auch eine Einstellung 4:3 einstellung.
    Filme in Cinemascop (2,35:1 oder breiter) werden aber generell mit Balken kommen, das geht nicht anders und ist selbst auf jedem 16:9 TV so.
    Eine D-Box1 ist nicht gerade ratsam wenn Du nur einen 4:3 TV hast denn diese stellt das Bild nicht besonders gut dar wenn es auf Letterbox eingestellt ist. bei Pan/Scann tritt der "Fehler" zwar nicht auf, aber wie ich schon schrieb fehlt dann ein erheblicher Teil des Bildes an den Seiten.

    Gruß Gorcon
     
  3. Reunion

    Reunion Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

    Hallo,
    danke für die Infos.

    Der Decoder switcht mitten im Film um und das bis zu 100 Mal.
    Hin und her hin und her. Das nervt wahnsinnig vorallem kann ich da dann fast nichts mehr erkennen, das geht im Sekundentakt.
    Das hat also nichts mit dem Film zu tun oder mit der Sportsendung!
    Woran könnte es sonst noch liegen? Ich bin da echt ratlos.

    Grüsse
    Reunion
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

    Ich würde dann erstmal ein anders Scartkabel probieren (Kontaktprobleme?).
    Wenn das nichts bringt alle Format Einstellungen ausprobieren (ist hier bei allen Einstellungen der Fehler vorhanden?)
    Irgendwelche Automatic Einstellungen am TV wie Zoom oder ähnliches deaktivieren.
    An einem anderen TV testen.

    Gruß Gorcon
     
  5. Reunion

    Reunion Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

    Hi,
    das Scartkabel habe ich auch schon ausgetauscht.
    Irgendwie ist aber jedes Scartkabel am Stecker in der D-Box ein wenig locker.
    Glaubst Du es könnte am Kontakt Scartkabel-Scartbuchse in der D-Box liegen?

    Grüsse
    Reunion
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Problem DBox2 Sagem und Unterschied DBox1 zu DBox2?

    Ich würde auch auf einen Wackelkontakt tippen und vermuten, dass PIN8 schuld ist. Dieser PIN übermittelt eine Schaltspannung, welche die meisten Fernseher dazu veranlasst automatisch auf den AV-Platz für die Scartbuchse, wo diese Schaltspannung über PIN8 anliegt (12V) zu schalten. Dieser PIN hat aber noch eine weitere Funktion. Durch eine Halbierung der Schaltspannung (6V) wird dem Fernseher mitgeteilt, dass er in den 16:9 Modus schalten soll (bei einem 4:3 Fernseher mit 16:9 Modus kommen dann die schwarzen Balken oben/unten). Ist der Kontakt nicht einwandfrei oder wackelig, könnte es passieren, dass es zu Widerständen kommt und die beim Fernseher über PIN8 anliegende Spannung abfällt und dieser dann je nach gerade anliegender Spannung den 16:9 Modus an/aus schaltet.
    Das ließe sich leicht überprüfen, indem man den PIN8 einmal abklemmt und guckt, ob das Problem dann behoben ist. Natürlich muss man dann am Fernseher immer manuell auf den richtigen AV-Platz/die Scartbuchse schalten.

    Belegung siehe z.B. hier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2006

Diese Seite empfehlen