1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Philips Röhren TV

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Lechuk, 20. April 2008.

  1. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Anzeige
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ich glaube ich sollte an meinem Handy mal die Auflösung ändern. ;)
    Aber das Problem sollte zu erkennen sein, das Bild "kippt" relativ kurz nach dem anmachen des TV "um". Heißt, es wird leicht grün um dann in dieses lila zu wechseln, ganz selten behebt sich dieses Problem wieder von selbst, meist jedoch bleibt es solange bis ich den TV wieder in den StandBy schicke und ihn dann wieder anmache, in 80% der Fälle bleibt dann das Bild so wie es sein sollte, mache ich jedoch den Fernseher aus und dann nach Stunden wieder an, so muß ich die Prozedur mit dem StandBy bis zu 6x wiederholen.

    Der Fernseher ist jetzt etwas über 4 Jahre alt.
    32PW6826 / 01

    Was ist es oder könnte es sein? Lohnt eine Reparatur? Kann ich das unter Umständen allein beheben?
     
  2. web-gb

    web-gb Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    40
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    @ Lechuk
    Das hatte ich bei meinem 70cm-Philips auch.
    Letztenendes war es dann die Bildröhre...
    Ich glaube, Neuanschaffungs wäre billiger als Reparatur, zumindest in dem Fall.

    mfg gb
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    das hört sich nicht gut an, da meine Frau bei einer ins Haus stehenden Neuanschaffung selbigen bekommen sollte :(
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    Wenns die Bildröhre wäre wäre aber der Weißwert auch nicht mehr da.
    Ich tippe da eher auf die Videoendstufe.

    Gruß Gorcon
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    was kann man da tun oder auch nicht mehr?
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.673
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    Würde sagen Techniker beauftragen.
    Der Hinweis von Gorcon macht in der Tat Hoffnung. Der Weißwert ist noch da. Prinzipiell habe ich aber schon viel schlechtes gehört von der Lebensdauer der Philipsröhren.
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.232
    Ort:
    Allgäu
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    unser loewe aventos hat ebenfalls eine philipsröhre, läuft störungsfrei seit ca. 22.000 stunden.
    toi,toi,toi
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    [​IMG]

    kann jemand mit diesen Fehlermeldungen etwas anfangen?
    Weiß jemand zufällig wo man ein "Servicehandbuch" oder einen Auszug zu diesen Geräten herbekommen kann?
    Denn mit den Einstellungen unter "Options" kann ich nichts anfangen.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    Da gibt es einige Download Quellen oder Foren. Was ist denn für ein Chassis drin?
     
  10. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Problem beim Philips Röhren TV

    Hier ist das passende Servicemanual. Allerdings kostenpflichtig:

    http://www.user-manuals.com/service-manual-PHILIPS-32PW682601.html

    Donn

    Nachtrag:
    Wenn Du herausgefunden hast, welches Chassis drin ist:
    Hier gibt es so gut wie alle Servicemanuals für Philips:

    http://www.nodevice.com/manual/Philips.html


    Viel Erfolg.

    Donn
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2008

Diese Seite empfehlen