1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von anfänger, 8. Oktober 2007.

  1. anfänger

    anfänger Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    auf meine externe USB-Platte habe ich mir diverse Filme vom S2 kopiert. Nun gehrt es ans Erstellen einer DVD. Bei Filmen mit ca. 2 GB (Rohmaterial) kein Problem, bei 5 GB fängt der Prozeß an und endet auch sofort wieder. Es wird lediglich ein leerer Ordner "DVD" erstellt und dann ist sofort Schluß.
    Wer kann mir bei diesem Problem helfen.

    Gruß Heino
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Die üblicher Frage: Hast du noch irgendwo eine FAT32 Partition auf deinem PC?
    Wenn nein, dann kopiere die Filme mal vorher auf den PC und ziehe die externe HDD ab (evtl. will das Programm tempoäre Dateinen auf der USB HDD ablegen).

    Zur Eklärung: FAT32 kann max. mit einer Dateigrösse von 4GB (eigentlich genaugenommen ein paar Bytes weniger) umgehen.

    cu
    usul
     
  3. anfänger

    anfänger Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Danke erstmal für die schnelle Antwort. Eins verstehe ich nicht. Was hat eine von drei Partitionen in FAT 32, die beiden anderen in NTFS damit zu tun? Wenn ich von L (USB-Platte als Ausgangsverzeichnis) auf D (als Zielverzeichnis, NTFS) die DVD erstellen will.
    Nachtrag, die USB Platte ist in FAT 32 formatiert. der Grund liegt aber darin, dass der S2 NTFS nicht erkennt.
    Gruß Heino
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2007
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Vermutlich versucht das Programm irgendwelche temporären Dateien (die für die DVD Erstellung notwendig sind) auf der FAT32 Partition abzulegen.
    Überprüfe das mal.

    Es kann natürlich auch andere Gründe für deine Probleme geben. Aber das mit dem FAT32 zu überprüfen bietet sich erstmal an. Denn in den meisten Fällen liegt es daran.

    BTW: Das die USB Platte in FAT32 ist ist ja klar. Aber einige Programme versuchen auch die tempoären Dateinen dort abzulegen wo sich die Ursprungsdaten befinden. Deshalb auch mal der Tip die aus dem Spiel zu nehmen indem du die Dateien erst auf die HDD des PCs kopierst und dann die USB HDD abziehst.

    cu
    usul
     
  5. anfänger

    anfänger Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Hallo, auch nach dem kopieren der Daten auf die Festplatte hat es nicht geklappt. Allerdings hatte ich zu dem Zeitpunkt die USB Platte noch angestöpselt. Werde ich aber probieren.

    Gruß Heino
     
  6. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    5 GB passen ja auch nicht auf eine normale DVD, vieleicht liegts ja daran ?

    :cool: :cool:
     
  7. anfänger

    anfänger Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Hallo,

    das kann eine Möglichkeit sein. Ist denn die Ausgangsgröße analog der Endgröße? Wenn ja, wie bekomme ich denn einen normalen Spielfilm, der ja immer in dieser Größenordnung liegt, auf eine DVD?

    Heino
     
  8. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Das hängt sehr davon ab mit welchem Programm du die DVD erstellst, ob es neu codiert oder nicht und wenn nicht von der Bitrate des Senders.

    zum verkleinern von Filmen gibt es Programme wie z.B. Nero Recode oder Shrink.

    :cool: :cool:
     
  9. anfänger

    anfänger Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Hi, ich nutze Mediaport zum umwandeln. Bei ca. 30 minütigen Filmen gibt es kein Problem.

    Mfg Heino
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Problem beim Erstellen einer DVD mit Mediaport

    Ja, hast du denn auf der internen HDD des PCs noch eine FAT32 Partition (Das kam jetzt irgendwie nicht so klar rüber)?

    Und ist überall (Dort wo irgendwas gespeichert wird, auch die Tempoären Dateinen beachten) noch genug Platz frei (Jenachdem wie das Programm genau arbeitet könnten bis zu 15GB Speicherplatz benötigt werden (Bei 5GB Ausgangsmaterial))?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen