1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Empfang von Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eftimin, 9. Oktober 2009.

  1. Eftimin

    Eftimin Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem Empfang von Sky.

    Zunächst eine Informationen für euch zu meiner Empfangs-Infrastruktur:

    Ich bin Kunde bei Kabel Deutschland. Das heißt also das Empfangssignal kommt aus der Kabelbuchse, geht in den Reciever von KD und anschließend dann in den HD-Reciever. Dieser ist via HDMI-Kabel mit dem TV-Gerät verbunden.

    Nun zum Problem: Ich emfange meist nie alle von mir gebuchen Kanäle bei Sky. Immer wechselnd (meist zwischen den Filmkanälen und den HD-Kanälen) sind bei mir verschiedene Känäle mit dem "Hinweis 2 - Überprüfen Sie Ihre Antennenverbindung" nicht empfangbar. Wenn ich dann ein wenig am Kabel (Antennenkabel) rüttel kann es passieren, dass sich etwas tut und der Empfang wieder gewährleistet ist. Oft ist die Qualität dann jedoch schlecht (d. h. Bild ruckelt und der Lautsprecher gibt pfeifende Töne von sich). Ich hab auch schon mal die Antennenkabel ausgetauscht um einen Wackelkontakt ausschließen zu können. Das Problem blieb das Gleiche. Ein Anruf beim Support brachte lediglich die Aussage, dass mit meiner Hausverkabelung etwas nicht in Ordnung sein könnte.

    Wo seht Ihr die mögliche Ursache bzw. Lösung! Vielen Dank für eure Bemühungen im Voraus.

    VG, Eftimin
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.036
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    den Receiver von KD benötigst du nicht, entferne diesen und nutze ausschließlich den HD-Receiver. Mit selbigem kannst Du auch die SD-Kanäle schauen.

    Also Kabelbuchse (Wand) -> HD-Receiver -> via HDMI an TV. Die Sky/KabelDeutschland-SmartCard muss dann natürlich in den HD-Receiver
     
  3. Eftimin

    Eftimin Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    Der HD-Reciever hat aber nur Platz für eine Smartcard. Ich habe ja 2! Von daher brauch ich auch den KD-Reciever.
     
  4. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    Lösung besteht da drin den Kabel Deutschalnd receiver abzuschliesen nur den hd receiver direkt an die dose zu hängen. Das problem mit den karten lässt sich auch beheben. ruf bei Kabel deutschland an das die deine Kabel digital programme auf deiner bisherigen karte auf die von sky schlaten sollen und bubs hast du nur noch einen receiver zu bedienen und nur eine sc. und dein Problem mit dem empfang sollte sich bessern. wenn nicht ist auch mit deinem kabelanschluss was nicht in ordnung. das kann man aber nur vor ort festellen :D
     
  5. Eftimin

    Eftimin Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    Das mit dem kombinieren der Smartcards ist eine gute Idee! Prompt habe ich beim KD-Kundendienst angerufen. Der Dame am Telefon habe ich dann mein Vorhaben geschildert. Die wollte nun von mir die Nummer der KD-Smartcard haben. Als ich sie ihr gab tipperte Sie diese in ihren PC und meinte kurz darauf die Sache wäre erledigt. Das Gespräch war dann auch beendet.

    Allerdings kam mir Sache dann etwas spanisch vor. "Braucht die nicht beide Smartcard-Nummern?" hab ich mir gedacht. Nachdem ichs anschließend ausprobiert habe kam die Ernüchterung. Alles war so wie vorher.

    Nun wieder die Rückfrage an euch: Wie ist denn die korrekte Vorgehensweise beim kombinieren der Smartcards? Das zu wissen wäre sehr hilfreich wenn ich morgen meinen nächsten Versuch beim Support starte.

    Übrigens, hab den Sky-HD-Reciever mal direkt mit der Kabelbuchse verbunden - also ohne die vorherige Durchschleifung des KD-Recievers. Ergebnis: Der Empfang hat sich nicht verbessert. Von daher kann dies nicht die Lösung für mein ursprüngliches Problem sein.

    Freue mich auf weitere Kommentare.

    VG, Eftimin
     
  6. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    Die gute dame bei kabel deutschland weis welche smartcard du benutzt für ihre programme und die umschaltung muss erst einmal an deiner sky smartcard ankommen was bis zu einer stunde dauern kann :)

    zweite geschichte. Lass dir einen techniker kommen der deinen hasuanschluss durchmisst. nur so wirst du langfristig zu erfolg kommen :)
     
  7. Dero91

    Dero91 Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    Hallo Leute,

    folgendes Problem. Ich empfange keine Sky Kanäle...

    Situation: Wohne jetzt seit ca 1Woche bei meiner Freundin... und hier im Haus gibt es seit 3 Tagen Digitales Kabelfernsehen von NetCologne. Ich habe mir vor ein Paar Tagen den Phillips 42PFL7404H/12 geholt, mit integriertem Digital Reciever geholt.

    Früher hatte ich Satelieten TV und ein entsprechendes SKY Abonnement. Also habe ich mir eine Smard Card für Kabelfernsehen beantragt und auch direkt einen passenden Adapter für den Fernseher geholt. Habe mich dann auch direkt bei einem Ansprechpartner von Sky (war im Mediamarkt) beraten lassen und gefragt ob es möglich ist, SKY zu empfangen da ich ja nun einen Reciever integriert habe. Der meint es wär kein Thema und alles müsste klappen...

    Nun empfange ich aber keine SKY Kanäle und kann auch nicht meine Karte freischalten... Hat einer eine Idee?

    Danke schon mal, Dero
     
  8. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.036
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Problem beim Empfang von Sky

    EDIT gelöscht, ich hasse copy&paste in zig verschiedenen Threads, Pech gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen