1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Andy01890, 29. Juni 2004.

  1. Andy01890

    Andy01890 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Mahlzeit und schönen guten Abend !


    Nachdem meine in einem der vorhergehenden Threads beschriebenen Ruckler durch Tausch des Digitalreceivers von einer Nokia D-Box 2 in einen Humax PR-FOX C nun beseitigt sind, habe ich weiterhin seit etwa Anfang Mai 2004 noch ein ganz anderes Problem, was mich nicht weniger zum Verzweifeln bringt.

    Zunächst mal meine Anschlusskonfig: Humax PR-FOX C (vorher eben halt die o.g. D-Box 2, mit der dieser Fehler auch schon bestand) per Scart am TV und am Videorecorder (Panasonic NV-HS 960) an AV 2, Videorecorder per Scart am TV an AV1.

    Und hier das Problem (wenn es nicht so traurig wäre, würde ich drüber lachen…): während der Aufnahme eines Premiere-Programmes (egal, welches AUSSER Direkt...) schaltet der Videorecorder alle paar Minuten für etwa 2 Sekunden auf einen Tuner-Kanal um, meist ARD oder ZDF. Bei der Aufnahme anderer digitaler Programmes über den Receiver tritt diese Sache nicht auf, ebenfalls nicht bei einer „normalen“ Aufnahme eines Senders über den eingebauten Tuner.

    Folgendes habe ich mal getestet, um evtl. den Fehler einzugrenzen:
    - alle Scart-Kabel ausgetauscht
    - am Humax die AV-Steuerung aktiviert/deaktiviert
    - am Videorecorder die Settings des Scart-Anschlusses von „EXT2“ auf „Decoder“ geändert (letzteres war ja eigentlich nur ggf. bei z.B. den alten G1/G2-Decodern nötig, aber man weiss ja nie…)
    - alle Verbindungen bis auf Humax => Recoder entfernt
    - Anschluss anderer Geräte (Videocamera, anderer Recorder) am Scart-Anschluss, an dem sonst der Receiver hängt. Damit tritt die Umschalterei nicht auf.

    Das Theater mit der Umschalterei ist, wie schon gesagt, seit Anfang Mai bei mir im Gange, ohne dass ich irgendwelche Änderungen an der Verkabelung oder den Geräten vorgenommen habe.
    Da der Fehler auch nicht bei der Aufnahme anderer (digitaler oder analoger) Programme auftritt, würde ich mal davon ausgehen, das der Recorder in Ordnung ist. Auch kann es IMHO nicht am Receiver liegen, da das Problem sowohl mit der D-Box als auch mit dem Humax vorhanden ist.

    Der Premiere-Support schweigt sich (wie sollte es anders sein) zu dieser Geschichte aus, so dass ich hoffe, dass hier noch jemand gute Tipps auf Lager hat oder das Problem kennt.

    Bis denne!

    Andy
     
  2. weltdeswissens

    weltdeswissens Senior Member

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Leipzig, Nürnberg
    Technisches Equipment:
    JVC (Plasma Fernsehr)
    D-Box (Sky / PREMIERE)
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Hallo Andy :) das Problem liegt ganz klar bei Deinem Humax PR-FOX C. Den solltest nochmals tauschen, vorausgesetzt, Du hast keine anderen Gerät dazwischen geschaltet oder die PREMIERE-Card ist beschädigt.

    Da die Receiver so billig hergestellt wurden, sind grössere Fehler auf den Platinen möglich. Es ist schliesslich keine deutsche Qualität.

    Das das Programm von PREMIERE so viele Störungen auslöst ist unwahrscheinlich, denn dann würden Abonnenten sich zu hundert tausend melden.

    Du hast Garantie auf Deinen Receiver und kannst verlangen, das der mögliche Schaden beseitigt wird. Ich hatte noch nie Probleme mit dem Service von PREMIERE bzw. mit den Service-Berater(in).

    TIPP: Schalte doch einmal bei jemanden anderen Deinen Humax PR-FOX C an den Fernsehr mit Kabelanschluss. Dann kannst Du prüfen, ob der Humax PR-FOX C auch korrekt läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Ähm mal eine Frage woher weisst du das der Billigst hergestellt ist ?! Schonmal einen PR-Fox aufgemacht !? Nein ? Ich schon. In dem PR-Fox sieht es noch verhältnissmäßig gut aus. Und mit Deutscher Qualität wirds schwer bei Recivern, weil eh so gut wie alle Platinen aus China/Taiwan usw. her kommen. Aber einige Hersteller kleben dennoch "Made In Germany" drauf, weil hier z.B noch der Stecker am Gerät befestigt wird :D das find ich dann immer lustisch.
     
  4. wollik

    wollik Silber Member

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    520
    Ort:
    Köln
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Tritt das Problem auch bei anderen Videorecordern auf?

    wollik
     
  5. BoxIt

    BoxIt Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    München
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Du scheinst hier den wichtigsten Satz überlesen zu haben. Das Problem taucht auch bei der d-box 2 auf.
    @Andy01890: Hast Du denn mal probiert, den VCR an den TV Ausgang des Humax zu hängen. Also falls der VCR-Scartausgang vom Humax ein Problem hätte, würdest du es ja so herausfinden.

    BTW: Thema passt wohl eher in Premiere allgemein...will aber nicht kleinlich sein.
     
  6. Andy01890

    Andy01890 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Nein, denn wie ich bereits schrieb tritt das Problem auch mit der vorher angeschlossenen D-Box 2 auf.

    Weiterhin werden "freie" digitale Programme, die sich im Kabel befinden, über den Humax bzw. D-Box ja einwandfrei aufgezeichnet, das ist ja das mysteriöse...

    Andy
     
  7. Andy01890

    Andy01890 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Konnte ich mangels Recorder bisher leider noch nicht testen. Werde ich jetzt am Wochenende mal machen.

    Andy
     
  8. Andy01890

    Andy01890 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Ist wohl eher unwahrscheinlich, da das Problem, wie ich bereits in meinem OP erwähnt habe, auch mit der vorher angeschlossenen D-Box 2 vorhanden war.

    Ich denke mal, das ist überflüssig, da das Fernsehbild auch bei mir störungsfrei ist. Die Aussetzer sind nur bei Aufnahmen auf Video.

    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Und warum schliesst Du den falsch an? Die Scartbuchse AV2 ist für Decoder gedacht und nicht für Digi Receiver. ;)
    Du brauchst nur die AV1 Buchse des Recorders am Digireciever (VCR) anschliessen und die Sache läuft richtig.
    Gruß Gorcon
     
  10. Andy01890

    Andy01890 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere-Sendungen

    Hi Gorcon!

    Mal abgesehen davon, dass das seit 2001 so angeschlossen war und keine Probleme bereitet hat: ich habe das mit dem Umstecken natürlich auch schon probiert, habe es aber leider vergessen zu erwähnen.:eek:
    Die Störungen bleiben dann weiterhin, es gibt jedoch einen anderen "Nebeneffekt". Schliesse ich nämlich dann meinen TV an AV2 an, habe ich kein Bild bei der Wiedergabe.:wüt:

    Im Setup-Menü des Videorecorders kann ich übrigens einstellen, wie sich AV2 verhalten soll: entweder wie mit einem angeschlossenen Decoder oder normal als EXT2. Eingestellt war immer letzteres, so wie es ja auch sein sollte.

    Übriges, wenn dich (und alle anderen natürlich auch :) ) interessiert, wie diese Aussetzer aussehen:
    ich habe mal eine kurze Sequenz digitalisiert und ins Netz zum Download gestellt.
    Unter http://home.arcor.de/killerdog1972/test.avi
    liegt eine 3 MB grosse Datei im DivX5-Format. Ist ein kleiner 15 Sek-Ausschnitt aus Stephen King´s Shining, aufgenommen von Premiere 6. Den Aussetzer kann man übrigens nicht übersehen. :)

    Um weiteren Fragen vorzubeugen: die Cassette ist in Ordnung. Tests mit anderen Cassetten, auf denen sich fehlerhafte Aufnahmen befanden, welche ich mehrfach überspielt habe und bei normalen Tuneraufnahmen keine Störungen hatten, dürften das bestätigen.:D

    Bis denne!

    Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2004

Diese Seite empfehlen