1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Guido13, 9. März 2005.

  1. Guido13

    Guido13 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Habe einen neuen DVD-Recorder und so weit, so gut funktioniert nun alles.

    Das letzte verbliebene Problem: aufnehmen von Premiere auf DVD bei gleichzeitigem Fernsehen eines analogen TV-Programms.

    Ich programmiere am DVD-Recorder mit dem Timer bei eingeschalteter Premiere-Box meine Sendung, lasse die Premiere-Box natürlich eingeschaltet (sonst würde der DVD-Recorder NO SIGNAL bei Aufnahmestart schreiben) und schalte mit dem AV-Umschalter auf der Fernseher-Fernbedienung dann auf das analoge Fernseh-Programm um. Möchte also nun, sagen wir zum Beispiel PRO7 über Telekabel sehen, während ein Film von Premiere aufgezeichnet wird.

    Funktioniert grundsätzlich prima, wenn da nur nicht bei Aufnahmestart mein DVD-Recorder automatisch auf Premiere umschalten würde.:eek:
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Laäßt sich dann am TV nicht erneut mit der AV-Taste der Fernbedienung wieder auf's analogen Programm zurückschalten ?

    Wenn nicht, dann knipp's mal den Pin 8 des Scartkabels, welches vom Digital-Receiver oder DVD-Receorder (je nach Verkabelung) zum TV geht ab.
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Bzw. zieh den Scart Stecker heraus.

    Gibt zwei Möglichkeiten, die mir direkt einfallen, woher das Prob kommt.

    - Der DVD Recorder sendet ein Umschaltsignal

    - Das (wohl dann RGB-) Signal des DVD Recorders stört den Fernseher
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Bei der RGB-Problematik hat man meist aber nur das falsche Bild und nicht auch den falschen Ton.
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Beim Panasonic Fernseher meiner Schwester ist - wenn ein RGB Signal anliegt - auf allen Programmplätzen das Bild und der Ton zu finden.
    Es liegt am Modell. Es gibt auch Geräte, bei denen dann das am SCART Anschluss anliegende Bild auf den anderen Programmplätzen "durchlaüft". Dieses Problem hatte ich mal auf meinem älteren kleinen Loewe TV.
     
  6. Guido13

    Guido13 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Wie kann so ein Problem bei neuen Geräten auftauchen? Der DVD Recorder ist ein neuer Philips 610, der Fernseher ein nigelnagel-neuer Panasonic Plasma um 4.000 Euro.
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Deswegen schrieb ich ja auch meist.
    Bei den meisten wird bei Erkennung der RGB-Austastung (Pin 16) nur das Bild der RGB-Pins übergeblendet. Das auch der Ton genommen wird ist eher die Ausnahme.
    Was es z.B. auch gibt, ist, dass einige Fernseher nicht vom AV-Platz wegschalten, wenn an Pin8 eine Schaltspannung anliegt. Aber dann lassen sich die Programmplätze gar nicht schalten.
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Das hat mit neu oder alt eigentlich wenig zu tun. Das kommt eher darauf an, welchen Komfort-Gedanke und was für Geräte der Programmierer der Schaltlogik im Hinterkopf hatte.
    Solange das Verhalten der Geräte nicht einheitlich ist, ist es auch schwer etwas zu erstellen, was in allen Kombinationen so funktioniert, wie sich der Einzelne das wünscht...
     
  9. Guido13

    Guido13 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Welches Scart-Kabel soll ggf. eigentlich rausgezogen werden? Die Dinger sind folgendermassen verkabelt:
    Premiere Scart raus (TV) an EXT2 von DVD-Recorder
    DVD-Recorder Scart raus bei EXT1 an Fernseher
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Problem beim Aufnehmen von Premiere auf DVD

    Also du kannst überhaupt nicht umschalten, wenn der DVD Recorder läuft?

    Wenn du ein Kabel herausziehen willst, dann das Kabel vom Recorder in den TV.
     

Diese Seite empfehlen