1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim abspielen von DL auf DVP 5990

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Disicples, 25. Januar 2009.

  1. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wie oben erwähnt habe ich den Philips DVP 5990. Ich habe heute versucht eine DVD+R DL abzuspielen. Bis Mitte des Videos ging das auch ohne Problem, danach aber steckt er jedesmal an einer Szene fest.
    Hatte ihn anschließend auf Stand-by gestellt und wieder eingeschaltet, um einfach das nächstere Kapital zu wählen. Er spielt wenige Sekunden und steckt dann wieder fest.
    Das Laufwerk macht ein Geräusch als ob sich was tut aber es ging eben mit dem Video nicht weiter.
    Ich habe ein Platinum Rohling verwendet.

    Um zu prüfen ob das Video oder der Rohling nicht beschädigt ist, hab ich die DL mit meiner 360 abgespielt, war alles kein Problem.

    Ich kann nur schlussfolgern das was mit dem Player was nicht in Ordnung ist. Müsste ich eventuell was in den Einstellungen des Players ändern oder gibt es eine Firmware die das behebt?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem beim abspielen von DL auf DVP 5990

    Ich schätze mal da fehlt der Layerbreak, denn dann weis das Laufwerk beim abspielen nicht wann es auf den zweiten Layer umschalten soll und wo dieser sich befindet.
    Ob das so ist kannst Du mit dem kostenlosen Programm PGCEdit herausbekommen Du lädsd dann die DVD rein (dauert ein paar sekunden) und wählst dann links den Film aus den ganzen einträgen aus (das kannst Du am besten an der Lauflänge sehen) Dann doppelklicken und es wird in einem neuen Fenster ua. die Celltimes angezeigt dort ist auch der Layerbreak meist in der hälfte des Filmes ersichtlich (da muss dann ein Häckchen sein).

    Ist das nicht der Fall muss die DVD neu gebrannt werden.

    Am besten dazu die Daten auf die Festplatte speichern und dann mit IMGBurn aufrufen. DL Rohling einlegen und auf brennen drücken es wird dann gefragt wo der Layerbreak gesetzt werden soll. am besten bei ca. 50% den Balken draufsetzen dann kann man nochmal schauen ob die Stelle gut geeignet ist. Unter Optionen ein Häckchen setzen (semmles Link) Meldung bestätigen und dann brennen.

    Dann sollte die DVD laufen und das man ohne den Layerbrek überhaupt wahrnimmt.
     
  3. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Problem beim abspielen von DL auf DVP 5990

    Moin :)

    keine Ahnung was Platinum bei den DL-Rohlingen für Marken verwendet, dürfte sich aber wohl um nichts hochwertiges handeln. Mein Tip ins Blaue: Rohling und Brenner (welcher?) passen nicht zusammen. Der Brenner dürfte den 2. Layer in einer solch miesen Qualität gebrutzelt haben, das die Fehlerkorrektur des Philips-Player nicht mehr ausreicht.
    Abhilfe: Mal einen DL-Rohling von Verbatim probieren, und beachten das Brenngeschwindigkeit nicht alles ist... ;)

    Gruß
    Ralf :winken:
     
  4. Disicples

    Disicples Senior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem beim abspielen von DL auf DVP 5990

    @ Gorcon
    Da kennt sich einer aus:). Hab es gleich ausprobiert. War zwar nicht so einfach, aber funktioniert jetzt.

    Danke für den Hinweis.
     

Diese Seite empfehlen