1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei zwei Receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Olli10, 19. Juni 2005.

  1. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    hallo hoffentlich kann mir jemand helfen. Also wir haben einen Quad LNB woran man 4 reciver anschliesen kann. Zurzeit sind aber nur drei angeschlossen. wenn cih im Wohnzimmer den reciver anschalte und im Kinderzimmer auch kann ich ganz normal tv gucken. Sobald ich aber den reciver im schlafzimmer anschalte gehen ca. 70% der Kanäle im Kinderzimmer nicht mehr. ganz unabhängig ob der im wohnzimmer an ist oder nicht. wenn der Receiver im schlafzimmer an ist kann man im Kinderzimmer kein TV gucken. Man kriegt kein Signal. Ansonsten kann man ohne Probleme gucken.
    Das Problem hatten wir schoneinmal. Dannach haben wir den LNB ausgetauscht( vorgestern) und es geht mit dem neuen LNB immer noch nicht.
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Problem bei zwei Receivern

    Hast du mal getestet, was passiert, wenn du die Kabel am LNB vertauschst? Wenn sich dann das Problem verlagert liegt es wahrscheinlich immer noch am LNB.
    Im Prinziep hört sich das ganze nämlich für mich so an, als ob der neue LNB genau die gleiche Macke hätte. Dann würde ich mal ne andere Marke ausprobieren.
    Wenn sich durch vertauschen der Kabel am LNB garnichts ändert, könnte auch irgend etwas mit den Receivern/Kabeln faul sein.

    Gruß Indymal
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Problem bei zwei Receivern

    Servus,

    überprüfe mal die F-Stecker an den Kabel, hört sich sehr stark nach fehlerhafter Kabelverbindungen an.
     
  4. Olli10

    Olli10 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Problem bei zwei Receivern

    Also könnte es Theoretisch auch an den kabeln liegen? Denn wenn man undem im Wohnzimmer die kabel des schlafzimmers und Wohnzimmers ändert dann lagert sich das Problem auf den Reciver im wohnzimmer aus. Entweder es leigt am Kabel oder LNB. Der austausch der Marke wäre nicht günstig da der tausch ein garantie fall ist. Sonst müsste ich einen LNB selber kaufen. MfG Tomaschewski
     

Diese Seite empfehlen