1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei VirtualDub

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von widiotter, 30. Oktober 2004.

  1. widiotter

    widiotter Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Ich habe versucht, einen kurzen DVB-T-Mitschnitt in VirtualDub zu laden. Es kommt die Meldung "No Video frames found in MPEG file". Was ist da los?
     
  2. Quampo

    Quampo Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Problem bei VirtualDub

    Im allgemeinen kann VirtualDub keine MPEG2-Dateien einlesen, sondern nur MPEG1.
    MPEG2-Fähigkeiten erlangt das Programm dann nur über AVISynth.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Problem bei VirtualDub

    Hallo!
    Es gibt es modifizierte Version von VirtualDub die MPEG2-Dateien einlesen kann. Selbst schon getestet und für gut befunden.

    Link: http://fcchandler.home.comcast.net/stable/
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Problem bei VirtualDub

    Die speichert aber nur als AVI-Datei. Und auch der MPEG-2 Einleser ist ziemlich schlecht. Bei zu vielen Störungen/Bildaussetzern wird der asynchron oder stürzt ab.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Problem bei VirtualDub

    Ok, wenn man einen anderen Container bevorzugt (MKV oder OMG), ist das natürlich ein Nachteil.

    Die Aufnahmen von DVB sollte man vorher, z.B. mit ProjectX, von Fehlern befreien, dann klappts auch mit dem Einlesen.
    Erg.: Mir ist sogar schon mal das DVD-Brennprogramm abgestürzt wg. fehlerhaften MPEG-2-Dateien. Seitdem lasse ich alle Aufnahmen von DVB nochmal durch ProjectX durchlaufen.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Problem bei VirtualDub

    Aber nach ProjectX braucht man doch kein VirtualDub mehr, dann isses doch bereits ein Video zum Brennen...
     
  7. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: Problem bei VirtualDub

    Natürlich kann man die Aufnahmen als MPEG-2 auf DVD speichern.
    Es gibt jedoch Situationen da ist auch VirtualDub sinnvoll, z.B. um die Aufnahmen in ein platzsparendes Format umzuwandeln um diese auf dem PDA anzuschauen.
     
  8. fabrit

    fabrit Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Problem bei VirtualDub

    Empfehlenswert ist auch Gknot zum Umwandeln in Divx oder Xvid.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Problem bei VirtualDub

    Hi,
    ich lass auch immer meine Video's, die ich nicht mit JtG gestreamt habe, nochmal durch ProjectX laufen. Das hat immer irgendwie eine heilende Wirkung, sollte ich mal Fehler entdecken.
    Und authoring dann mit DVDlab Pro.
     
  10. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Problem bei VirtualDub

    HI..

    Also ich habe immernoch die bessten Erfrahrungen mit Programmen gemacht die über / auf Basis von Virtualdub funzen oder halt selber per Hand :)

    Links:
    Progs :
    DVX - http://www.planetdvb.net/dvx/
    Vidomi - http://www.Vidomi.com
    Virutaldub als Bearbeitungssoftware(Deinterlace, Logo entfernen, schneiden und und und)+Framserver usw http://www.dvbmagic.de/index.php?nav=rec&page=rec/divx.htm

    PS: kann Hopper bestätigen wenns um die MPG2Version von VD geht, bei mir macht die auch nur Probs :(

    mfg erbse
     

Diese Seite empfehlen