1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei Sendern ab 450 MHz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von arte-neu, 4. Juni 2008.

  1. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    Anzeige
    @ all

    Seit ich Kabel habe (UnityMedia) empfange ich sowohl analog als auch digital Sender oberhalb ~466 MHz keine Sender. Analog sind diese total verschneit (BBC World, Comedy Central, UnityMedia Infokanal) und digital bekomme ich bis max. 466 MHz die Sender herein. Signalqualität 100% und Stärke liegt konstant bei 52%. Oberhalb 466 MHz ist die Qualität gleich 0 und die Stärke leigt bei 10%. Ab und zu bekomme ich den EPG angezeigt, sonst nichts. Ärgerlich beim ARD Transponder (arte, Br-alpha, Phoenix).

    Unsere Hausverwaltung hat mit dem Kabelverantwortlichen gesprochen und meint, man könne den HAV als Ursache ausschließen (meine Vermutung, dass das Ding nur bis 450 MHz vestärkt) und als Ursache wurde der Receiver angegeben. Man wolle mir einen Techniker schicken auf meine Kosten, falls mein Receiver das Problem sein sollte.

    Ich habe mir einen brandneuen Humax PR Fox C II gekauft und einen Sendersuchlauf von 112000 MHz bis 858000 MHz gemacht. Der letzte Sender, den ich empfange ich VH1-Classic auf S41 - 466 MHz. Danach sehe ich die anderen Sender oberhalb 466 MHz nur noch in der Kanalliste und ab und zu bei Phoenix (~686 MHz) noch den EPG.

    Fehler: Hinweis 2 - Kanal kann nicht empfangen werden - überprüfen sie ihren Antennenanschluß.

    Frage: Kann der Fehler bei mir liegen, Receiver - falsche Einstellung, falsches Antennenkabel? Oder kann es definitiv nur der HAV sein.
    Meine Nachbarn haben kein digital Empfang und interessieren sich wahrscheinlich auch nicht für die analogen verschneiten Sender.

    Kann mir hier jemand einen Tip geben?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    ... verschneite analoge Programme im UHF-Bereich und keine digitalen Programme oberhalb 466MHz deuten eindeutig auf ein Problem in der Hausverteilung, das vom Eigentümer der Hausverteilung beseitigt werden muß.
    Naheliegend ist, wie du schon angemerkt hast, dass der HAV nur bis 450MHz verstärkt. Eine andere Ursache könnte die Verkabelung sein, die möglicherweise irgendwo beschädigt wurde (z.B. Kabelbruch).

    Da die analogen Programme auch verschneit sind, ist die Ursache des Problems nicht auf den Receiver zurückzuführen ...
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    So wie Du dies beschreibst, liegt der Fehler/ Ursache eindeutig drin begründet, dass der Hausanschlußverstärker nur bis 450 MHz seinen Arbeitsbereich hat und nur bis dahin verstärkt.

    Die Aussage der Hausverwaltung zeigt deren Unkenntnis!
    Nur ein Austausch des gegenwärtigen HAV gegen einen der bis 862 MHz verstärkt kann zum Erfolg führen.

    Es gibt natürlich noch leichte Frequenzüberschreitungen (Grenzbereiche) wo man gelegentliche noch einige Frequenzen (eventuell eingeschränkt bis 500 MHz bzw. Kanäle nutzen kann.

    Ansonsten hat dies nichts mit weiteren Bauteilen der Hausverteilung zu tun, da diese ohnehin passiv sind.

    Der Falke
     
  4. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    Es wäre aber nicht auszuschließen, daß Verteiler oder Verzweiger 450 MHz filtern.
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    Dort wird nichts gefiltert!

    Es war Standard immer nur den Frequenzbereich anzugeben, der zum jeweiligen Zeitpunkt aktuell war. Es handelt sich wie schon geschrieben um passive Bauteile. Ein 450er Verteiler oder Abzweiger "packt" natürlich auch 862 MHz.

    Hier wurde berichtet, dass der Verstärker nur bis 450 MHz verstärkt und da sollte man doch zunächst erst einmal dies klären, ehe man weitere Vermutungen anstellen kann. --> siehe als Beispiel Kabelbruch. Erst Verstärker wechseln und dann prüfen bzw. weitere Schritte einleiten.

    Der Falke
     
  6. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    Hatte ein ähnliches Problem und dachte zuerst, dass unser HAV nur bis 450MHz geht.

    Ein von der Hausverwaltung bestellter Techniker musste jedoch feststellen, dass der HAV bis 862MHz geht. Ursache war bei uns im Haus eine Übersteuerung des Verstärkers. Nachdem dieser vom Techniker richtig eingemessen wurde, waren auch die Programme über 450MHz problemlos zu empfangen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2008
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    Oh ha, na dann bin ich mal gespannt. Wir bekommen jetzt auch einen Techniker. Solange der Fehler nicht bei uns am Receiver liegt, ist der Einsatz kostenlos. Was die Ursache bei uns ist, würde mcih auch interessieren. Warten wirs mal ab.
     
  8. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    Braucht man wirklich erst einen Techniker um von ihm ablesen zu lassen, ob nun 450 MHz oder 862 MHz auf dem Aufkleber stehen? Wenn der Verstärker zugänglich ist, dann findet sich doch bestimmt jemand, der lesen kann.

    Der Falke
     
  9. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz


    @ Der Falke:

    Wenn das eine Anspielung auf mich war:

    1. Der Verstärker ist nicht frei zugänglich

    2. Obwohl der Verstärker bis 862MHz geht, waren Programme über ca. 450 MHz nicht zu empfangen, weil er falsch justiert war...
     
  10. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Problem bei Sendern ab 450 MHz

    War nur ein allgemeiner Hinweis zur möglichen Ursacheneingrenzung.

    Der Falke
     

Diese Seite empfehlen