1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei Linux-Umbau

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Dirk80, 23. September 2004.

  1. Dirk80

    Dirk80 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Friedrichshafen
    Anzeige
    Hallo,

    habe ein Riesenproblem. Wollte mittels MHC-Methode meine Sagem 1xIntel Flash D-Box 2 umbauen. Im richtigen Moment habe ich den Flashreset gestartet. Die Box ist bei "Lade..." stehengeblieben. Ein Balken wie in bechrieben erschien nie. Dann habe ich den Flashreset gelöst.
    Im D-Box2 Bootmanager habe ich help eingegeben und es kam eine Antwort. Als ich allerdings zum Testen den Befehl icache eingegeben habe, kam die Antwort, dass dieser Befehl unbekannt sei.
    Danach habe ich den Schreibschutz deaktivert. Währenddessen habe ich den Befehl setenv product? 0 eingegeben. Habe 5 Sekunden gewartet und dann den Schreibschutz aufgehoben.
    Danach habe ich reset eingegeben. Aber dieser Befehl war ebenfalls unbekannt.
    Dann habe ich die Box manuell resetted. Leider war ich nicht im Debug-Mode. Derzeit bleibt die Box beim "Herzlich Willkommen"-Bildschirm stehen und es tut sich nichts.

    Was ist los?
    Was muss ich tun?

    Vielen Dank schonmal

    Dirk
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Hast Du auch vorher Dir die Zahlenreihe anzeigen lassen wie in der Beschreibung stand?
     
  3. Dirk80

    Dirk80 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Ja, die Zahlenreihe ist im Display erschienen.
    Noch eine kleine Ergänzung:
    Bei help wurde ChorusOS r3 rsh daemon good try :) geantwortet.

    Habe ich meine Box jetzt zerstört?
    Was kann ich machen?

    Gruß

    Dirk
     
  4. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Bei der MHC-Methode musst du im COM-Terminal arbeiten und nicht im RSH-Fenster.
     
  5. Dirk80

    Dirk80 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Ok, dann war das schonmal falsch.
    Ist mein Bootloader zerstört, oder kann ich noch irgendetwas retten?
    Denn meine Box bleibt beim "Herzlich Willkommen" Bildschirm stehen.
     
  6. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Mit bootloader hat das Problem nichts zu tun.
    Eventuell hat jetzt die Originalsoft auf der Box eine Macke.
    Hast du die Box zum Normalbetrieb wieder an die Antenne angeschlossen?
     
  7. Dirk80

    Dirk80 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Ich hatte die Antenne nie weg. Ist immer an Antenne angeschlossen. Hätte ich das Antennenkabel während des Vorgangs herausziehen sollen?
     
  8. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Zieh mal den Stromstecker und steck die Box dann wieder ein.
     
  9. Dirk80

    Dirk80 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Jetzt kam eine andere Meldung.
    "Das Betriebssystem konnte nicht geladen werden. Klicken Sie auf OK, um ..."
    Jetzt habe ich auf OK geklickt.
    Diese Meldung hatte ich aber schonmal früher, als ich die Box ganz oft resetted habe. Mir wurde dann gesagt, dass dies passiert, wenn die Software 7 mal am Stück nicht erfolgreich geladen werden konnte.
    Naja, hoffentlich bringt das Laden des BS etwas.
    Was soll ich nun tun?

    Vielen Dank schonmal

    Dirk
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem bei Linux-Umbau

    Das gleiche nochmal nur diesmal richtig. ;)
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen