1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei LCD TV mit eing receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von thorschub, 24. Dezember 2011.

  1. thorschub

    thorschub Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe mir einen LCD TV mit eingebautem receiver gekauft. da ich schon vorher alles auf digitalen Geräten hatte hab ich nur das Satellitenkabel aus dem receiver in den LCD geschraubt.

    das Problem ist jetzt das ich alle privaten Sender kaum noch empfangen kann (sehr schlechtes Signal), auch br3 geht nicht mehr. jedoch ARD und ZDF in hd ist prima. woran kann das jetzt liegen, da es mit meinem digitalen receiver ging und nichts geändert wurde?

    lg
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    Mangels Angaben zur Empfangsanlage oder nur was "sehr schlechtes Signal" in ausgewiesenen Anzeigen über das Antennenmenu genau heißt (Signalqualtitäts-Anzeige) ist es hier absolut unmöglich etwas zu erraten.

    Es ist aber so das die Tuner verschiedene Empfangs"stärken" haben und die intergrierten nicht zu den besten Tunern gehören.... wenn man vorher an der Grenze war kann es jetzt sein das der neue Tuner da schon schlapp macht.

    Weiterhin verzeihen Flachmänner oft einen fehlenden Potentialausgleich nicht.
     
  3. thorschub

    thorschub Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    also das komplette System war schon im Haus eingebaut. Nach dem lnb sitzt ein Verteiler, der in 9 Zimmer das Signal aufteilt. von dort kann man mit einem Kabel dann in den receiver. da alles schon installiert war kann ich zu dem vorhandenen keine Angaben machen. Ich selbst habe ein doppelt geschirmtes Kabel.

    das Signal was über dem Menü als Balken angezeigt wird, ist meist bei 10% oder garnicht vorhanden. könnte ein leichter signalverstärker da helfen?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    Du machst dir aber noch nicht einmal die Mühe und liest das ab was auf dem Verteiler steht oder machst davon einfach mal Bilder....

    Stichworte, hier z.B. "Potentialausgleich", kann man in die Boardsuche eingeben und sich drüber informieren (dafür ist die Boardsuche da)... und weiterhin gibt es hier ganz oben in der Rubrik div. Themen die fest angepinnt sind das man als Neuling hier drüber stolpert WENN man nur etwas liest und nicht gleich die Fragen rein klatscht.

    Auf jeden Fall hast du viel zu wenig Signal, das sollte das 10% doch aber auch einem Unwissenen aussagen .... Das kann man jetzt noch an anderen Geräten ablesen und dann ggf. sehen das dort auch viel zu wenig ankommt oder das dort alles OK ist...

    Ich habe jetzt schon wieder mehr geschrieben als du insgesamt .......

    P.S. ein Signalverstärker kann nur was verstärken was da ist.... da aber nichts da ist würde er das (nicht bzw. schlechtes) nur noch schlechter machen.
     
  5. thorschub

    thorschub Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    Hmm irgendwie geht der upload mit Handy nicht, genauso war es schwierig mit 5 Kindern und Weihnachten und Besuch auf dem Dachboden alles auf Seite zu räumen, was ich jetzt getan habe.

    zur Anlage:vom lnb geht es in den ersten Multischalter, ein Preisner Satrix MSU 44, von dort gehen 4 Kabel in die Räume und 4 weitere über den Kaskadenausgang, auch Preisner

    MSVB 44, in den nächsten Multischalter. Am ersten Multischalter sitzt noch ein MSN 44, zur Stromversorgung.

    der zweiten Multischalter ist vom selben Typ, hat am Kaskadenausgang einen Endwiderstand MSFR 44. Auch hier gehen 4 Kabel raus in weitere Räume.

    Eine Potentialausgleichsschiene, oder Masseblock ist nicht vorhanden. Im Raum habe ich 10 Meter Kabel, vom ersten Multischalter zum zweiten sind es ca 5 Meter und ca 10 Meter vom zweiten Multi bis zur Anschlußdose im Raum. die kleinen Schalter auf den MSU 44 stehen alle auf on.

    wie gesagt, der billige Receiver vom Praktiker liefert alle Programme und der eingebaute im Sony KDL-32ex725 liefert nur ein paar (ARD HD, ZDF HD, Tele 5,DMax). BR3 hat alle 10 sekunden mal ein grobpixeliges Bild. RTL SAT.1 und alle weiteren privaten sind nicht vorhanden.

    so nun muss ich nur noch rausfinden wie ich hier die Bilder rauf bekomme.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    Dann gibt es jetzt noch 2 Sachen:

    1. such das Kabel das vom Multischalter aus weg an den TV geht. Einfach ein Kabel nach dem anderen vom MS abschrauben bis das Bild weg ist (natürlich sollte zu dem Zeitpunkt ein Programm eingeschalten sein das "funktioniert"). Und dann TV ausmachen (Kurzschluss vermeiden) und einen anderen Ausgang vom Multischalter bzw. einen vom 2. Multischalter verwenden. TV wieder an und testen.
    Es kann einfach nur sein das ein MS-Ausgang defekt ist und das HH-Band nicht mehr durchlässt, das ist aber eher alles weniger denkbar da der Receiver da ja geht (habe gerade den Beitrag nochmal durchgelesen !)...... scheint wohl doch eher ein Problem mit der Empfangsstärke zu sein und ein Tuner ist da kritischer als der andere..... was sagen nochmal die anderen Geräte über die Empfangsstärke aus ?

    2. den TV mal an einer anderen Dose anschließen um zu prüfen ob dieser überhaupt an deiner Anlage funktioniert. Das Gerät mal auf "Werkseinstellungen" zurücksetzen (siehe Anleitung).

    [​IMG]

    Und dann mal noch die Erdung nachholen die bei der Anlage vergessen wurde. Diese ist eine Vorschrift und kein "nice to have" !
     
  7. thorschub

    thorschub Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    hurra, ich habe es gefunden. Nachdem ich jetzt alles mögliche ausprobiert habe, habe ich fast alles was mit Sat Anlage und receiver zu tun hat gegooglet. ich habe heraus gefunden das am eingebauten receiver des LCD die Grundeinstellung falsch waren, auch unter anderem der Diseqc. nach umstellen hat der Suchlauf über 200 Sender mehr gefunden, alle privaten Sender und staatliche funktionieren jetzt einwandfrei. trotzdem danke ich für die Mühe. auch werde ich die noch fehlende Erdung nachholen.

    ich wünsche euch einen guten rutsch ins neue Jahr.
     
  8. thorschub

    thorschub Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    hurra, ich habe es gefunden. Nachdem ich jetzt alles mögliche ausprobiert habe, habe ich fast alles was mit Sat Anlage und receiver zu tun hat gegooglet. ich habe heraus gefunden das am eingebauten receiver des LCD die Grundeinstellung falsch waren, auch unter anderem der Diseqc. nach umstellen hat der Suchlauf über 200 Sender mehr gefunden, alle privaten Sender und staatliche funktionieren jetzt einwandfrei. trotzdem danke ich für die Mühe. auch werde ich die noch fehlende Erdung nachholen.

    ich wünsche euch einen guten rutsch ins neue Jahr.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem bei LCD TV mit eing receiver

    Wieder was gelern... andere machen dafür eine Ausbildung, die dauert dann 3.5 Jahre.... ;)

    Der "DiSEqC" ist einem 5er Multischalter normal ganz egal ! Da kann man einstellen was man will und der Schalter bringt immer das gleiche raus.

    Glückwunsch.......

    So hieß das mal noch vor 1989... heute auch dort und im Westen schon immer nenne die sich "öffentlich rechliche".

    Falsche Jahreszeit dazu, aber gemacht werden muss es eben....

    Dito... und fall nicht vom Dach bei der Erdung. :love:
     

Diese Seite empfehlen