1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei Empfang

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Go_to_life, 25. April 2011.

  1. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag liebes Forum.
    Zunächst einmal sorry, falls meine Sachen nicht unbedingt richtig ausgedrückt sein sollten - auf dem Gebiet kenne ich mich nicht wirklich aus.
    Nun mal zu meinem Problem:
    Es fing so an: Eines Tages (war ca. Herbst 2010) war plötzlich das Signal weg (Damals war es nur ein Twin-LNB und daran der Receiver unten und einer oben). Für mehrere Stunden absolut kein Bild (oben sowie unten). Dann kam das Signal unten zurück - aber bei mir oben zuerst nicht! Nach ein paar Stunden ging es bei mir zumindest wieder etwas (alle horizontalen). Daraufhin haben wir uns zum Kauf eines neuen LNB's entschlossen (relativ unabhängig davon - da oben noch ein zweiter Receiver angeschlossen werden sollte musste ein LNB mit mind. 3 Anschlüssen ran). Also das gemacht und zeitgleich wurde nebenan der zweite Receiver angeschlossen. Und auch jetzt bei mir nur die Sender mit der gleichen Polarisation wie beim Receiver drüben!) Der im Erdgeschoss hat damit soweit ich weiß nichts am Hut. Wenn ich denn z.B. beim zweiten Receiver oben auf Sport1 schalte, kann ich das auch bei mir schauen. Dann aber kann ich kein RTL, ARD usw. schauen (halt die horizontalen). Ist drüben aber ein horizontaler eingeschaltet, kann ich halt auch nur die schauen (unten kann ich auf jeden Sender schalten - es hat oben keinen Einfluss). Zuerst dachten wir es liegt an meinem Receiver. Habe dann den aus dem zweiten Zimmer abgenommen und bei mir angesteckt und es ging! Alles! Nicht weiter nachgeprüft sondern so gelassen, da wir keinen weiteren Receiver hatten, den wir an den zweiten oberen Anschluss hätten anschließen können. Nun aber haben wir unten einen neuen Receiver bekommen und der alte von dort wanderte nach oben zum zweiten Anschluss. Und zack - bei mir das altbekannte Problem! Inzwischen haben wir bei mir die Antennenkabel vom Receiver zur Dose und vom LNB auf den Dachboden ausgetauscht - ohne Ergebnis. Das Kabel von der Dose auf den Dachboden ist weitestgehend nicht frei sichtbar (hinter der Wand) und deshalb haben wir das als Fehlerquelle ausgeschlossen.
    Nun, wodran kann das aber nun liegen? Viele Ideen haben wir nicht mehr.

    Vielen Dank für eure Antworten
    MfG
    Go_to_life
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Problem bei Empfang

    Was für ein LNB hast du und gibt es noch irgendwo Verteiler o.ä.?
     
  3. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei Empfang

    Brauchst du die genaue Bezeichnung des LNB's?
    Nein, es gibt keine weiteren Verteiler.
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem bei Empfang

    das würde sicher helfen, um geeignete Tipps zu geben...;)
     
  5. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei Empfang

    Wenn ich mich nicht täusche, handelt es sich um folgendes:
    Inverto - IDLR-QUDL40-CLASC-OPP -
     
  6. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei Empfang

    Zudem sind folgende Receiver involviert:
    Unten steht ein Pace S PVR HD1 (Sky HD Festplatten Receiver), oben stehen der Humax iPDR 9800 (an dem Anschluss der ohne Fehler funktioniert) und an dem fehlerhaften Anschluss eine d-box 1 von Nokia (an dem Receiver liegt es nicht, hab hier noch einen Skyplus DSR 8000, bei dem tritt es auch auf).
    Weiß jemand was das nun sein kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2011
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem bei Empfang

    Hat jeder Receiver auch wirklich (s)ein eigenes Kabel, kein Gestückel/Zusammengeschalte ?
     
  8. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei Empfang

    Nein, hundertprozentig kein Zusammengestückel o.ä.. Das ist ja eben das komische. Die Kabel verlaufen komplett einzeln, das einzige Teil wo alle mehr oder weniger zusammenkommen ist ja eben das LNB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Problem bei Empfang

    Dann kann's eigentich nur am LNB liegen...
    Möglichst mal eins mit wenig Strom-Aufnahme nehmen...
    Sollten die (Kabel)-Wege zu einigen Receivern übermäßig lang sein, besser die Version "Quattro-LNB mit Multischalter" nehmen (wegen der Spannungs-Versorgung) ;)
     
  10. Go_to_life

    Go_to_life Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei Empfang

    Keine andere Idee? Das LNB werd ich vorerst aber nicht tauschen, ist ja komplett neu...
     

Diese Seite empfehlen