1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei der Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JoernJ, 28. Juli 2005.

  1. JoernJ

    JoernJ Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe für meinen Schwiegervater eine Satschüssel installiert und ein kleines Problem.

    Vorne auf der Schüssel sind 4 LNB montiert.

    Ich versuche nun krampfhaft, den Satelliten "Amos" zu bekommen. Astra 19.2, Eutelsat 13.0 und Sirius 4,8 funktionieren einwandfrei. Amos ist einfach nicht zu finden :(

    Was soll ich tun???

    Hier mal die "Hardware", vielleicht liegt es auch daran :

    Premium-X - Receiver
    88cm Schüssel
    4 Universal Single LNB 0,3 dB
    Diseqc 4/1
    Multifeedhalter (Triax)


    Danke für Eure Antworten!


    Jörn
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem bei der Installation

    88 cm ist nicht viel für Amos. Auf welchen Satelliten zeigt die Schüssel im Fokus ?
     
  3. JoernJ

    JoernJ Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Problem bei der Installation

    Danke für die Prompte Antwort!

    Wenn es nicht so furchbar am Gewittern wäre draußen, würde ich rausgehen. Ich glaube es ist Eutelsat
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Problem bei der Installation

    Stünde sie im Fokus auf 13° Ost, hättest Du einen Abstand von 17° zu realisieren, ich denke das wird so nichts. Wenn überhaupt, würde ich Sirius in den Fokus nehmen. Aber auch dann würde ich die Kombi als noch ziemlich "dünn" betrachten. Eine Wavefrontier T90 dürfte mit den Empfangsanforderungen besser zurecht kommen.
     

Diese Seite empfehlen