1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Ostfriesland, 8. Januar 2005.

  1. Ostfriesland

    Ostfriesland Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem.

    Wollte meinen neuen DVD Player Yakumo DVD Master DX4 an meinen etwas älteren Fernseher meiner Eltern (Thomson 28DN20 E) anschließen. Anschluss erfolgt über Scart. BIld ist sofort da und ich kann gucken. Das Problem ist nun, dass das Bild immer im 16:9 Format erscheint (was ja nun nicht immer so ideal ist). Habe probiert über die Optionen des DVD - PLayers das Bildformat zu ändern. HIer gebe ich dann die Optoion "WIDE" (für Ganzbildschirm) an und es tut sich was. Für ca. 1 Sekunde kann man dann das GANZE Bild sehen und danach schaltet er dann wieder in das 16:9 - Format. Daraufhin habe ich mehrere DVD´s benutzt. Bei allen das gleiche Phänomen. EIn anderes SCART - Kabel brachte auch nix. Wenn ich über die Steckverbindungen am DVD - PLayer und am Fernseher gehe (Cinchstecker) funktioniert es (aber nicht sooo super Bild). Der DVD - Player läuft an meinem eigenen Fernseher (Thomson) ohne Prob. HIer kann ich dann auch die Optionen ändern fürs Bild (jedoch abhängig von der DVD). Hat einer von Euch nen Rat? MUss ich irgendwie was an den Optionen des Fernseher was ändern (wenn ja, hab ich ein Problem: hab nur ne billige Universalfernbedienung für das Gerät)....

    Danke Euch schon jetzt

    Elmar
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Also "Wide" ist sicherlich falsch, da es Widescreen bedeutet und eigentlich für 16:9 Darstellung gedacht ist . Wie wäre es mit "Letterbox".
     
  3. Ostfriesland

    Ostfriesland Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Hallo,

    habe die ganzen Optionen probiert und bei keiner haut es hin. Es bleibt immer im 16:9 Format.

    Also:

    Normal / PS
    Normal / LB
    und Wide haben nix gebracht....

    Elmar
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Vielleicht liegt's am Player ..? Für ein paar Euros mehr gibt's schon Markenplayer. Aber vielleicht den Player man an einem anderen TV testen.

    Bei einem 4:3 TV solltest Du "Normal/LB" einstellen. Wenn dann der Player ein 16:9 Bild von der DVD nicht entzerrt, indem er es auf 4:3 umrechnet, dann weiß ich auch nicht woran es liegt.
     
  5. Ostfriesland

    Ostfriesland Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    mhm... hab es an einem anderen TV probiert (so wie Du es geschrieben hast) und da kann ich zwischen den Optionen umstellen. Läuft dann - denke mal, dass es dann an dem Fernseher liegt. Aber was soll man bei Scart einstellen? Ist doch nicht nötig, oder?

    Elmar
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Nicht jede Scartbuchse lässt auch eine Formatumchaltung zu.
    Es gibt auch TVs die im RGB Betrieb keine 16:9 Umschaltung unterstützen.
    Gruß Gorcon
     
  7. Ostfriesland

    Ostfriesland Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Ok, danke!

    Vielleicht gibt der TV ja demnächst seinen Geist auf!!! Dann wird sich das Problem wohl mit dem neuen Fernseher erledigt haben, oder?

    Gruß
    Elmar
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Problem 16 zu 9 Bild Yakumo DVD Player

    Die Formatumschaltung wird über den SCART Pin 8 indirekt mit übertragen. Ursprünglich war dieser Pin 8 nur als Schaltspannung zum umschalten auf den AV Eingang gedacht. Mit aufkommen des 16:9 Formates hat man das Signal etwas vergewaltigt und doppelt belegt. Bei 12 Volt am Pin 8 ist ein 4:3 Bild und bei 6 Volt ist ein 16:9 Bild. Wenn diese Spannung jetzt nicht genau eingehalten werden, oder der Fernseher arg empfindlich ist, dann geht das evtl. in die Hose.
    Die Lösung wäre den Pin 8 abzuknipsen, aber dann muss man manuell auf den jeweiligen AV Eingang schalten. Oder mach macht es mit einem SCART-In Adapter zu dem man nur die Video und Audiosignale als Cinch bzw. Hosiden bei S-Video führt, so bliebe das AV Signal auch auf der Strecke.

    Jetzt könnte es noch ganz dumm laufen, wenn der Player das WSS (Wide Screen Signaling) Flag im Bild falsch setzt und der Fernseher darüber seine Information bezieht. Aber Du schreibst ja, bei der reinen Cinch Verkabelung tritt das Problem nicht auf, nur das Bild ist schlecht, da es nur ein FBAS Signal ist was dann ankommt. Also dürfte das mit dem WSS kein Problem darstellen.
     

Diese Seite empfehlen