1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Arnie1, 5. Juli 2005.

  1. Arnie1

    Arnie1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Plankstadt / BaWü
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm (Astra 19,2E)
    Invacom Quattro LNB
    Chess Multiswitch 5/8
    Humax F2 Fox
    Kathrein UFD 580
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit ein paar Tagen das Problem, dass wenn ich die Lautstärke über den Receiver ändern will, bzw. die Stummtaste betätige, auf dem Bildschirm zwar der Lautstärkefortschrittsbalken erscheint, sich aber an der Lautstärke absolut nichts ändert.
    Erst das Versetzen des Receivers in den Standby-Modus und ein Wiedereinschalten behebt diesen Fehler.
    Das Ganze geschieht sporadisch, wann der Fehler auftritt, konnte ich bisher leider noch nicht lokalisieren. Hat jemand ähnliche Probleme? :rolleyes:

    Gruß
    Arnie
     
  2. Digiset

    Digiset Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    15
    AW: Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

    Hallo Arnie1,

    kontrolliere doch mal ob das Scartkabel (an TV u. Receiver) nicht herausgerutscht bzw. in der richtigen Buchse ist. Auch würde ich testweise ein anderes Scartkabel einstecken.

    Grüsse
    digiset
     
  3. Arnie1

    Arnie1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Plankstadt / BaWü
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm (Astra 19,2E)
    Invacom Quattro LNB
    Chess Multiswitch 5/8
    Humax F2 Fox
    Kathrein UFD 580
    AW: Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

    Die Scartkabel habe ich schon kontrolliert, da sollte alles in Ordnung sein. Im übrigen ist der Ton ja voll da. Er läßt sich halt nur noch am Fernseher selbst regeln. Auch wenn ich die Stummtaste auf der Fernbedienung des Receivers betätige, wird dies auf dem Bildschirm angezeigt, am Ton ändert sich aber nichts, insofern reagiert der Receiver ja auf meine Eingaben, gibt sie nur nicht auf die Ausgänge. An den Anschlüssen und Scartkabeln habe ich nichts verändert.

    Dieses Phänomen habe ich allerdings erst seit der SW 2.03, nicht gleich am ersten Tag, aber bald danach.
    Dies bedeutet zwar nicht den Weltuntergang, aber es nervt gewaltig.

    Gruß
    Arnie
     
  4. Michaelk76

    Michaelk76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

    Hallo

    Drück doch beim nächsten mal die 0 auf der Fernbedienung und dann erscheint entweder
    Scart AUX , Scart TV und dann Scart Sat… Musst halt so oft die 0 drücken bis Scart Sat erscheint dann müsste es gehen

    Gruß Michael
     
  5. Michaelk76

    Michaelk76 Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

    Hallo
    Drück doch beim nächsten mal die 0 auf der Fernbedienung und dann erscheint entweder Scart AUX , Scart TV und dann Scart Sat… Musst halt so oft die 0 drücken bis Scart Sat erscheint dann müsste es gehen



    Gruß Michael
     
  6. Arnie1

    Arnie1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2004
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Plankstadt / BaWü
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85cm (Astra 19,2E)
    Invacom Quattro LNB
    Chess Multiswitch 5/8
    Humax F2 Fox
    Kathrein UFD 580
    AW: Probl. mit Lautstärke/Stummtaste UFD580

    Danke für die Antworten,

    ich glaube, ich habe inzwischen das Problem gelöst. Der Fernseher hat, warum auch immer seine Einstellung von Scart 1 auf Scart 2 gewechselt. Da aber der DVD-Recorder über diesen Eingang mit dem Receiver durchgeschleift ist und auch auf Bereitschaft steht, wird das Bild und der Ton an den Fernseher geleitet, die Lautstärke läßt sich dann nicht mehr über die Fernbedienung des Receivers regeln.
    Warum der Fernseher allerdings seinen Eingang wechselt ist mir noch ein Rätsel. Aber ich vermute, dass dieses Phänomen von meiner Universalfernbedienung herrührt, auf der das Einschalten von Receiver und Fernseher als Makro programmiert ist.
    Wie meistens in solchen Fällen, bin ich durch Zufall gestern Abend darauf gestossen.

    Gruß
    Arnie
     

Diese Seite empfehlen