1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probelme mit Unicable

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von florian16, 26. November 2011.

  1. florian16

    florian16 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    könnte mir bitte jemand bei der Einrichtung der Unicable Einstellungen helfen?

    Ich bekomme weder Pegel noch ein Signal.

    ich verzweifele gerade mit meiner neuen Sat-Anlage, die von Kabel auf Unicam umgestellt wurde. Ich habe schon mehrere Reciver durch, bekomme aber kein Singal.

    Was muss ich denn eingeben?

    LNB Spannung ein oder aus?
    LNB TYP:Unicable?
    UNICABLE Einstellungen?
    LNB Frequenz: von ... bis?

    Ich habe von meinem Techniker folgende Daten bekommen:
    B1:1210
    B2 1420

    Receiver 1:
    Frequenz 1980 Mhz
    SCR Adresse 6

    Receiver 2:
    Frequenz 1864 Mhz
    SCR Adresse 5


    Gibt es noch weitere wichtige Einstellungen?

    Habe schon vieles ausprobiert, geht leider nichts...

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    231
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Probelme mit Unicable

    Widersprüchlich, 1210/1420 passt nicht zu den anderen Frequenzen.

    Wenn das
    die Angaben vom Techniker waren, musst Du als Frequenz 1210 MHz oder 1420 MHz und als SCR-Adresse bei den moderneren LNBs 0 (zu 1210 MHz) bzw. 1 (zu 1420 MHz) einstellen.

    LNB-Spannung EIN, LNB-Type Unicable (kann auch anders z.B. SCR heißen).
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Probelme mit Unicable

    Typ der unwilligen Receiver bitte angeben!
     
  4. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Probelme mit Unicable

    Wie ist die Anlage aufgebaut?

    Einzel-Unicable-LNB (für max. 4 Unicable-Receiver)?

    oder

    Quattro-LNB u. Unicable-Multischalter (für max. 8 Unicable-Receiver)?
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Probelme mit Unicable

    Die Daten passen (gesehen mit der ID 1+2) nur zum Dur-Line Unicable Quad LNB mit 1x Legacy oder zum Inverto Black Unicable Quad LNB mit 2x Legacy.
    Etwas "zusammengewürfelt" (dann andere IDs als vorab geschrieben) auch zu anderen Einkabel-LNBs.

    Niemals passen sie aber zu einem Unicable-Multischalter (wobei das auch egal wäre was für eine Anlage das ist hier !), die haben diese beiden Frequenzen nie gemeinsam "im Angebot".

    DUR-LINE Unicable- LNBs + Inverto Black Unicable-Quad LNB mit 2x Legacy:
    ID1 / IF-Channel 1 (SCR0): 1210 MHz
    ID2 / IF-Channel 2 (SCR1): 1420 MHz
    ID3 / IF-Channel 3 (SCR2): 1680 MHz
    ID4 / IF-Channel 4 (SCR3): 2040 MHz

    Und diese Einstellungen für ID/SCR passend zur Unicable-Frequenz müssen dann eben im Receiver einprogrammiert werden.
     

Diese Seite empfehlen