1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probelm mit digitalem Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von diggsagg, 19. Januar 2005.

  1. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    Anzeige
    Hi, ein bekannter von mir fragte mich ob er Premiere bei sich anschließen kann... Ich konnte aber keine spontane antwort geben!
    Deshab seit ihr jetzt gefragt!! :)

    Mein bekannter hat zwar digitales Astra, das aber über 200 Haushalte verteilt wird, der vermieter hat entschieden welche programme ins hausnetz gesendet werden ... aber da GOTV und der gleichen dabei ist, gehe ich davon aus das die Schüssel azf 19,2° Astra Digital ausgerichtet sind! Das singnal zum TV kommt über ein ganz normales Antennenkarbel wie vom Karbel TV oder DVB-T!
    Ich denke nicht das Prem. möglich ist.... Das bringt ja nix, wenn mann einfach n adapter von Antennen auf F-Stecker kauft und dann in den Reciver steckt, oder?

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ;)
     
  2. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Hallo,


    Soweit ich jetzt gelesen habe, hat dein Freund kein Receiver. Wenn er sich ein Adapter kaufen sollte, diesen hinaufschraubt und ein Receiver anschließt würde das nicht gehen.
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Ist es so, daß der Empfang derzeit ohne Receiver bzw. ohne Settop-Box möglich ist? Das hört sich dann nach einer (analogen) Kanalaufbereitung an.

    Manchmal wird in solchen Anlagen auch digitales Premiere eingespeist. Zum Empfang ist dann eine DVB-C-Box nötig, also jene Version des Premiere-Receivers, die eigentlich für Kabelfernsehen angeboten wird.
    Ob das so fuktioniert, hängt vom Alter und Ausbauzustand der Anlage ab.

    Dein Freund sollte einfach beim Vermieter oder beim Installateur der Anlage nachfragen.
     
  4. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Es gibt doch solche geräte z.b von Technisat, mit dem man sein "eigenes Kabelnetz" aufbauen kann.
     
  5. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Also das hausnetzt ist bestimmt schon 10 jahre alt! Seit einem jahr leuft da aber astra digital!! Das wird dann wie oben schon geschreiben analog weiltergeletet zu den haushalten! Ich hab vorhin mal mit dem vermiter gesprochen, der wusste aber nichts ....

    Also... einfach mal ausprobiren? Soll ich dann ein DVB-S Reiver mit adapter da anschließen oder n -C ohne adapter mal ausprobiren?

    Ist echt doof wenn man sowas hat, da lob ich mir doch meinen direktempfang mit der Schüssel!! :D
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Mit -S wird man nichts anfangen können. Es sollte schon -C sein.
     
  7. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.395
    Ort:
    Pforzheim / BW
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Wobei dann die Premiere-Signale natürlich nicht analog weitergegeben werden können/dürfen, so wie das bei den jetzigen Digital-Kanälen bei Dir ist, sondern sie müssen neu für DVB-c moduliert werden und dann eingespeist werden. Ob das bei Dir der Fall ist - das ist fraglich, aber nicht unmöglich.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Ausprobieren oder fragen...
     
  9. diggsagg

    diggsagg Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Duisburg Walsum (DU-NORD)
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    Hi,

    Premiere hatte meinem Bekannten einen DVB-C Reciver zur Verfügung gestellt, daber außer kein Signal ... nix

    Kein Premiere oder andere Sender !

    Das finde ich vom Vermiter echt nicht ok!
    Naja, da kann man nix machen, ne Schüssel geht nicht, nicht mal ne kleine Digidish !
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Probelm mit digitalem Empfang

    hat der Bekannte z.B.: Theaterkanal oder Dokukanal aus dem digitalen ZDF Bouquet ?

    ich hab hier auch eine Einkabellösung (sind aber nur 32 Teilnehmer) aber alle digitalen Sender von Astra kommen 1:1 rein incl. Premiere
     

Diese Seite empfehlen