1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von solarplexus, 3. September 2013.

  1. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi,
    ich bin Kunde von Kabel Deutschland. In meinem Standalone-Fernseher empfange ich Pro7Maxx, nicht jedoch in meinem PC. Verbaut ist eine Karte von Technisat: Cablestar 2 HD. Software: DVB-Viewer Pro.
    Warum kein Empfang im PC?
    Danke und schöne Grüsse.
    S
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.944
    Zustimmungen:
    969
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    defektes Antennenkabel welches auf den höheren Frequenzen zu starker Störung führt. interne Kabelverteilung auf höheren Frequenzen problematisch?
     
  3. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Wenn es am Kabel liegt, muß das dann aber schon in der Wand defekt sein. Inzwischen habe ich 1 Stunde Pro7maxx auf dem Standalone-TV geguckt. Es kamen alle paar Sekunden Artefakte, während der Empfang aller anderen Sender ok ist. Kann es sein, dass KD diesen neuen Sender zu schwach einspeist?
    Am PC hat sich auch was getan. Ich habe mir die neueste Version des DVBViewer besorgt (ich hatte eine ca. 1 Jahr alte laufen) und kann nun Pro7maxx empfangen. Allerdings noch schlechter als im Standalone-TV, mit ganz langen Aussetzern.
    Was meinst du dazu?
     
  4. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Über Nacht hat sich der Empfang am Standalone-TV noch verschlechtert, dh. noch mehr Artefakte. Am PC ist der Sender jetzt ganz weg.
    Der DVBViewer zeigt bei Pro7maxx eine Empfangsqualität von 2 MBit und weniger an. Bei anderen Sendern sind es 3 - 4, bei einigen sogar 7 MBit.
     
  5. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Ja, das läßt schwer auf ein defektes Kabel bzw. Anschluß hin schließen ...
     
  6. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Danke für deine Antwort.
    In einem anderen Raum steht ein weiterer Fernseher. Dort kann ich alles empfangen. Das heißt dann wohl, dass in dem Raum mit PC und Standalone-TV die Dose hinüber ist.
    Kann ich sowas selber austauschen oder soll ich lieber gleich einen Fachmann ranlassen? Was brauche ich denn da für eine Dose?
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Ich nehme mal an, dass TV und PC an einem Verteiler hängen. Wenn dem so ist, erst mal testen, ob es, wenn der TV direkt an der Dose hängt, besser läuft.

    Und das Wichtigste ist: gutes Antennenkabel nehmen.
     
  8. solarplexus

    solarplexus Junior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Pro7Maxx nicht mit DVB-C empfangbar?

    Wird leider nicht besser, wenn nur 1 Gerät dranhängt. Wenn beide dranhängen - Standalone und PC -, läuft das über einen Signalverstärker von Hama (Zweigeräteverstärker). Funktioniert seit Jahren, nur eben jetzt mit dem neuen Sender nicht.
     

Diese Seite empfehlen