1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von WilmaXT, 2. Juni 2013.

  1. WilmaXT

    WilmaXT Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Kann mir mal bitte jemand erklären, warum Pro7 nachmittags Wiederholungen, wie aktuell Transformers nicht in DD5.1 ausstrahlt?
     
  2. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Da die Schnittfassung für den Nachmittag nicht in 5.1 vorliegt.
    Wahrscheinlich hat man keine Software um auch die 5.1-Tonspur zu schneiden. So ein Plug-in kostet leider extra.
     
  3. WilmaXT

    WilmaXT Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Leuchtet ein. Danke für die Aufklärung.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Es kommt glaub ich auch ganz drauf an, wie stark die Filme geschnitten werden. Manche gekürzten Wiederholungen laufen nämlich auch in DD5.1, manche nur in DD2.0.
    Bei den DD2.0-Fassungen werden vielleicht teilweise auch noch andere Effekte angewendet, um die Schnitte zu kaschieren - z.B. Überblendungen oder andere Anpassungen. Gut möglich, dass das mit DD2.0 einfacher zu kaschieren ist als mit DD5.1.
     
  5. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Oder die gekürzten Fassungen in 5.1 kommen direkt vom Verleih und die gekürzten Fassungen in 2.0 von ProSieben selbst.
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.504
    Zustimmungen:
    3.054
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Von Transformers gibt es z.B. keine offizielle gekürzte Fassung. Ist ja ungekürzt ab 12 Jahren freigegeben. Da hat ProSieben mit dem hauseigenen Jugendschutz und der FSF-Vorgaben selbst die Schnittfassung für eine Ausstrahlung vor 20 Uhr angefertigt
     
  7. Scope

    Scope Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6007, Kathrein UFS-910 (Neutrino), Panasonic PT-AT6000, iMac 21,5", AppleTV 4
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Solch nen Blödsinn hab ich ja noch nie gehört! Kann ja jeder zu Hause auch und auch FCS/FCP kann das und auch Avid dürfte das beherrschen!

    Ich glaube eher, dass das an der Gleichgültigkeit und Schlampigkeit des Sender liegt...
     
  8. KarlOtto

    KarlOtto Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Also das AC3-Plugin kostet bei den meisten professionellen Schnittprogrammen extra. Das ist bei Adobe definitiv so. Und bei Avid ist noch weniger in der Basisversion dabei. Also da sicherlich auch.
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Pro7 Wiederholungen nicht in DD5.1?

    Genau aus dem gleichen Grund kann auch das 'Das Erste' und das 'ZDF' die eigenproduzierten Shows "Verstehen Sie Spaß?" und "Wetten, dass ...?" für die Wiederholungen nicht mit dem 5.1-Ton für die teils doch stark geschnittenen Versionen ausstatten.
     

Diese Seite empfehlen