1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7 schlechter in BS?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pko, 25. Oktober 2004.

  1. pko

    pko Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit dem Start am 24.5. empfange ich in WF aus BS-Broitzem DVB-T über eine VisionPlus-Karte am PC, als Antenne verwende ich eine HAMA-Zimmerantenne mit regelbarem Verstärker.

    Die mit ProgDVB angezeigte Signalstärke beträgt für alle Kanäle ca. 85%.

    Die Anzeige Qualität steht bei den Sendern der Pro7-Gruppe bei ca. 83%, wohingegen alle anderen Sender (ARD, ZDF, RTL) bei 93 bis 97% liegen. Bei der Aufnahme am PC gibt es bei Pro7 und Sat1 relativ viele Fehler im Mitschnitt (Fehlermeldungen bei der Weiterverarbeitung mit ProjectX, fehldende Frames, CRC-Fehler im Audio-Stream), die bei Sendern auf anderen Kanälen nicht auftreten.

    Woran liegt das und wie läßt sich die Qualität für Pro7 u.a. verbessern?
     

Diese Seite empfehlen