1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Flor!an, 4. Januar 2012.

  1. Flor!an

    Flor!an Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erstmal.

    Ich habe folgendes Problem.
    Bei den Sendern der Pro7 Sat1 Media ein sehr kurioses Problem.

    Ich habe einen neuen Toshiba TV mit intigrierten DVB-S Reciever.
    Nach mehreren Suchläufen kann ich kurioser weise die Sender Pro7, Sat1, Kabel1 sowie N24 kein Empfang bzw sehr sehr schlechter Empfang (nur Pixelbildung bis zu Einblendung "Kein Empfang").
    Das Interessante hierbei ist das ich die Ablegersender wie Pro7 Schweiz/Österreich sowie die selben bei Sat1 und Kabel1 tadellos mit vollem Empfang empfanger. Jetzt habe ich bei astra.de gesehen das sie relativ ähnlich sind jedoch sind die "Deutschen" alle Polarisierung: H und die "Österreichischen" Polarisierung: V


    Zudem kommt noch das vorher am selben Sat-Kabel quasi ein anderer DVB-S Reciver hing und alles tadellos funktioniert hat, bzw immernoch funktioniert wenn man ihn wieder anschließt.

    Hat jemand erfahrungen hiermit bzw weiß eine Lösung wie man das Problem beheben kann?

    Mfg
    Flo



    PS: Es handelt sich nicht um die HD Programme sondern auf die ganz normalen ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2012
  2. Mike76

    Mike76 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Schau mal auf astra.de nach, ob die Frequenzen stimmen bzw. ob das entsprechende Bamd vom Reciever abgesucht wird. Muss evtl per Hand eingestellt/ergänzt werden.
    Evtl. stört auch ein anderes Gerät, welches auf 2,4 GHz. sendet (Funktelefon/DECT, WLAN, Garagenöffner) die Suche, dann hilft ein besser abgeschirmtes SAT-Kabel zwischen Buchse und Reciever/TV.
     
  3. Flor!an

    Flor!an Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    ne das ist das kuriose ....

    sind alles 100% der Daten.
    und störende Dinge sollten auch nicht in der nähe sein.

    das kuriose ist ja aber das zwei andere Reciver super Empfang haben mit dem selben Kabel.

    Kann es entweder sein das die Sat Schüßel nicht 100% ausgerichtet ist ODER das einfach der interne Reciver "einen weg hat" ?
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.932
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Ist schlicht Kokolores, was Du da erzählst.
    Nur DECT Telefone stören manchmal und zwar nur den Sport1 Transponder.

    @Flor!an
    Hier -
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5136676-post11.html
    - geht es zwar vordergründig um die HD Kanäle von Pro7 und Co.

    Aber auch die SD Kanäle des Pro7 Transponders sind betroffen -
    Drehe deshalb mal Deine Schüssel unter Beobachtung des gewählten Pro7 Kanals an/bei BOX / FS in winzigen Schritten etwas nach Osten und dann schaumermal.
    Auch ein LOF Problem (Frequenzversatz)zwischen dem LNB
    und dem unwilligen Receiver des Flachmanns könnte gegeben sein,
    was eben Deine anderen Receiver nicht haben.

    Dann ist meistens nur ein LNB Austausch hilfreich
    oder manchmal ev. manuelle Frequenz-Veränderungen
    über die Receiver-Einstellungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2012
  5. Mike76

    Mike76 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Das kommt davon, wenn man als Laie sich versucht im Rat geben, nur weil es bei einem selbst so vor ein paar Jahren mal war.
    Das mit dem Garagentoröffner... als Störquelle war übrigens damals ein Hinweis von einem Mitarbeiter eines "geilen" Elektronik"fach"marktes, Verzeihung.;)
     
  6. Flor!an

    Flor!an Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    also das leichte nach osten drehen bringt leider auch nicht den erhofften Erfolg :/

    es wird zwar jetzt ein Bild angezeigt aber dennoch sind des öffteren Pixelfehler zu sehen und die Empfangsanzeige zeigt 1 von 5 Empfangsbalken an.

    Woran kann es denn noch liegen? Irgendwelche Vorschläge?
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Evtl. Zuerst aber mal testen, die Schrauben nicht lösen eher mal drücken nach unten/oben wenn sich was tut an der Signalquallität entsprechent nachstellen.(Elevationswinkel)
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Hast Du einen TV der Reihen WL86*, YL86*, YL87* ?

    Falls ja, scheint laut Seite 24 der Anleitung der Wert für "Obere LOF" frei wählbar zu sein. Wäre das so, würde ich testen, ob eine Änderung auf z.B. 10597/10603/10594/10606 MHz Besserung bringt (Nach jeder Veränderung Konfiguration abspeichern und Sender neu durchschalten.).
     
  9. Flor!an

    Flor!an Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    beides probiert... mit und ohne schrauben zu lösen
    ...zudem kommt noch das die empfangsanzeige EXTREM schlecht ist wie ich finde.
    nur bei infos im bild wird die signalstärke mit 1-5 balken angezeigt

    in der manuellen-kanaleinstellung ist nur eine anzeige "gut" und "schlecht" die gerne auch mal beim Ersten einfach mal wechselt ohne jegliche prozentanzeoge o.ä.


    nein es haldet sich um Toshiba 37SL863G.
     
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pro7 / Sat1 / Kabel1 / N24 Poblem

    Ob Du es auf einen Versuch (keine Erfolgsgarantie!) ankommen lässt, ist Deine Sache. Der andere Typ wäre kein Hindernis. Die Anleitung sieht bzgl. dieses Punktes auch so aus (S. 22).
     

Diese Seite empfehlen