1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7 digital über Kabel ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BlueSkyX, 23. Mai 2002.

  1. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Anzeige
    Ich weiß, dass es in einigen Gebieten/Regionen möglich ist Pro7 digital über das Kabelnetz zu empfangen. Kann mir irgendwer sagen wo ich da genauere Infos zu kriege ? Eine Antwort wie "Bei Deinem Kabelnetzbetreiber nach ...!" hilft mir leide rnicht weiter, da dieser (ist bei uns ISH, denke das sagt alles ....) absolut keinen Plan hat und jeder Anruf bei der Hotline nichts bringt.

    Bestenfalls bekomme ich die Antwort, dass das Netz bei mir in der Straße 2003 digitalisiert wird. Ist das denn wirklich notwendig ? Kann ja auch Premiere (DBox II) empfangen und die senden auch digital, oder ?
     
  2. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    @BlueSky,

    bei Ish, wie auch in allen anderen "größeren" Kabelnetzen, gibt's kein ProSieben digital. Falls doch irgendjemand irgendwo P7 digital via Kabel empfängt, kann es sich nur um lokale kleinere Kabelnetzbetreiber handeln, die dies dann allerdings ohne rechtl. Grundlage machen.
     
  3. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    was schreibst Du da für einen Unsinn?!
    Um welche rechtliche Grundlage soll es sich dabei handeln?? ver&auml
     
  4. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    Da ich Deinen anderen Postings entnehmen konnte, dass Du viel Erfahrung mit Kabelnetzen hast, dürftest Du doch wissen, dass es urheberrechtl. Ansprüche der Programmveranstalter gibt, oder? (vgl. Fall Primacom/Leipzig)
    Oder denkst Du das FTA-Programme "mal so" vom Satelliten geholt werden könnten und dann von einem Netzbetreiber weiterverteilt werden dürfen?
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    wie ich Deinem Text entnehmen kann (Bezug auf Primacom) hast Du Dich unzureichend mit der Problematik beschäftigt. Hier ging es um eine völlig andere Sachlage. Dies auszuführen würde zu umfangreich werden und kann nachgelesen werden.

    Jeder Sender braucht Reichweite um seine Programme an den "Mann" zu bringen, so daß es nur im Sinne dieser ist, kostenfrei (ohne Einspeisegebühr) ins Kabelnetz zu kommen. Bei analoger Einspeisung hatten die LMA noch die Hand im Spiel, in dem vorgeschrieben wurde, welche Programme einzuspeisen sind, während man sich bei Digital völlig zurück hält.

    Übrigens welcher Unterschied zwischen Sat und Kabel soll denn überhaupt sein in Bezug auf die Berechtigung freie Programme sehen zu dürfen? Die einzige Einschränkung besteht darin, daß im Gegensatz zu Sat im Kabel auf die Programme zurückgegriffen werden kann, die nach Befinden der jeweiligen Netzbetreiber nach Kosten- und Kapazitätsgründen eingespeist werden. ver&auml
     
  6. CowboyBln

    CowboyBln Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Berlin
    Moin, lieber Kopernikus,
    Du hast natürlich Recht, dass es bei Primacom auch um Themen, wie Packetierung/zusätzliches Entgelt etc. ging.

    Aber bei der Einspeiseproblematik bringst Du 2 Dinge durcheinander:
    1. die Belegungsvorschriften / Rangfolgeentscheidungen der LMAs für analog und in geringem Maße für digital und
    2. ob die Sender sich auch einspeisen lassen!

    Um es mal klar zu sagen: Es ist den Netzbetreibern ish, iesy etc. explizit von Seiten des Programmanbieters nicht gestattet worden, den hier zur Debatte stehenden Sender digital einzuspeisen.
    Vielleicht kommst Du mit etwas kombinieren darauf, warum ich mir hier so sicher bin. Und bitte hör dann in Zukunft auf, hier zu behaupten, dass ich "nicht im Thema" sei, nur weil ich nicht, wie beim Primacom-Beispiel, jeden Aspekt hier auswalze. Falls Dich die Hintergründe der Entscheidung interessieren, warum Sender sich nicht bzw. noch nicht digital einspeisen lassen wollen, kannst Du Dich gerne an mich wenden.
    MfG und einen schönen Sonntag
     
  7. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    Um mal wieder ein wneig zurück zum Thema zu kommen :

    Habe einen Rückruf von ish erhalten und da wurde mir mitgeteilt, dass Pro7 überhaupt nicht digital sendet. Hallo !?!? Wie funktioniert denn dann Dolby Digital via Kabel ???
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Dolby Digital funktioniert natürlich nur bei Sender, die digital eingespeist werden, sprich Premiere World.
     
  9. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    BLÖDSINN. Es geht einfach nur darum das ish & Co. Geld für die Einspeisung wollen und die Sender eben nicht zusätzlich bezahlen wollen. Ich glaub Du hast Dich wirklich nicht mit der Thematik befasst.
     
  10. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    ProSieben sendet natürlich digital, nur eben in den meisten Kabelnetzen nicht.
     

Diese Seite empfehlen