1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Holly2609, 14. Mai 2007.

  1. Holly2609

    Holly2609 Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Also hab ein kleines Problem. Nicht weltbewegendes aber vielleicht hat ja trotzdem jemand nen Tipp.
    Wenn ich bei mir durch die Programme durchzappe ist jedes mal bei Pro Sieben so das da steht kein Signal und nach wenigen Sekunden hab ich dann ein Bild. Bei den anderen Sendern ist das nicht so. Weiß jemand woran das liegen könnte? Hab übrigends nen Skymaster DXS 23 Receiver. THX
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Das wird die Umschaltung von der horizontalen Empfangsebene, auf der nahezu alle deutschen Digital-Programme senden, auf die Vertikale sein, auf der Pro7 sendet.

    Aber Pro7 und alle anderen Programme dieses Transponders senden jetzt auch horizontal. Dann dürfte das Problem nur noch bei den wenigen weiteren vertikal sendenden Programmen bestehen.

    Dazu gibt es eine gute Übersicht.
     
  3. Holly2609

    Holly2609 Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Hm, das heißt jetzt das ich für Pro Sieben nen neuen Transponder suchen muss oder kann man an diesem Problem nix ändern?
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Wie funktioniert denn die Umschaltung auf die anderen Programme des Transponders wie SAT.1 oder Kabel-1 bzw MTV, VIVA, NICK - von einem normalen, horizontalen Sender aus wie ARD oder ZDF ...

    Und wie lang ist das Kabel ...

    (Vom Skymaster mal ganz zu schweigen ...)
     
  5. Holly2609

    Holly2609 Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Scheint als bist du kein Fan von Skymaster ;)
    Also ansonsten hab ich wie gesagt keine Probleme beim Umschalten. Alles ohne Probleme. Nur bei Pro Sieben macht er diese Probleme. Gut, so schlimm ist es nicht. Werd es überleben wenn man das nicht beheben kann. Das Kabel vom Receiver zur Dose ist etwa 2m lang.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Das ist dir doch vor wenigen Tagen hier im Forum wegen DECT und DSF auch schon empfohlen worden. Und was daran so schwer, einen neuen transponder abzuspeichern, der dazu noch deine Probleme schlagartig löst. Das riecht nach MediaMarkt (Skymaster).

    Ich steige aus - bei soviel ...
     
  7. Holly2609

    Holly2609 Junior Member

    Registriert seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    43
    AW: Pro Sieben wird erst nach wenigen Sekunden erkannt

    Da ist überhaupt kein Problem bei....hab ich allerdings schon vor einigen Tagen gemacht. Und nein, kein Media Markt ;)
     

Diese Seite empfehlen