1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat im zweiten Quartal 2010 fünf Verstöße gegen die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags im Fernsehen festgestellt. Unter anderem fielen Pro Sieben und RTL negativ auf.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. k@83

    k@83 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    Na,ja bei den Programminhalten kein Wunder.
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    Ein wirklich undankbarer Job, sich so etwas ansehen zu müssen!
     
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    ja nee is klar. weiß nicht wenn die mehr veräppeln wollen, sich selbst, den zuschauer, die industrie, LMAs oder die jugendschützer? ist doch alles eh berechnung von denen, wie so vieles auch in deren programmen. dass sich da die jugenschützer mockiert sehen is klar. da sehen RTL & Co wieder mehr richtung HD+ wo ja der jugenschutz und gar mehr gegeben ist. naja was solls. solln se sich absprechen und machen wie se wollen. schließlich wird der zuschauer seine eigene meinung haben.
     
  5. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    Ich könnte da noch einige Sender beisteuern, die mir persönlich negativ auffallen. Manchmal denke ich, dass die Leute die besser hinschauen sollten, dies viel zu oft nicht tun!
     
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    der überwiegende teil wird sich bestimmt denken: "ist halt >nur< fernsehen." aber wie man sieht häufen sich in den letzten jahren solche verstöße und krise hin oder her, aber die sender scheinen solche solventen ergebnisse zu erwirtschaften, dass sie sogar pokern/zocken können und busgelder in kaufnehmen. damit wollen sie es dem kunden irgenwie rechtfertigen mit dem jugendschutz bei HD+ ist mein eindruck. nur ist der bei HD+ auch nicht besser als bei sky. also gilt es da noch abzuwarten was passieren wird.
     
  7. EJ9Limo

    EJ9Limo Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky> Welt,Buli,Sport, passende HD > 29,90 Euro
    gekündigt zum 31.12.2012
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    alls obs nichts wichtigeres gäbe, hab da nen vorschlag Hartz 4 empfänger könnten doch Bewerten.:eek:
     
  8. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    Ich kann über diese Bananenrepublik nur noch Müde lächeln!

    Hier gibt es für alles und jeden irgendwelche Institutionen wo jeder seinen eigenen Pfurz lassen muss und nachdem dieser gelassen ist, die Körner untersucht werden ob man Roggen oder Weizen gefressen hat!

    Hier wird man bevormundet wo es geht. Man kann die Volljährigkeit also gleich abschaffen.

    Hier wird ein Theater um irgendein Mist gemacht, dass einem die Haare zu Berge stehen. Filme werden beliebig geschnitten usw.

    Bei den Nachbarn sieht das anders aus: Da läuft auf RTL 7 Hostel 2 Uncut um 22.30h und es juckt keinen, aber hier....Absatz 2

    Wandere bald aus!

    Saftladen
     
  9. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    3.086
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    "Kenny vs. Spenny" läuft im Nachtprogramm bei COMEDY CENTRAL. :eek:

    Und den Jugendschützern ist nicht aufgefallen, dass MTV und COMEDY CENTRAL FSK 16 Sendungen unzensiert um 20:15 Uhr bringt.
     
  10. ***NickN***

    ***NickN*** Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    3.410
    Zustimmungen:
    853
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome
    AW: Pro Sieben und RTL fallen Jugendschützern negativ auf

    Die Privaten sind ganz allgemein Jugend gefährdend. Da braucht man
    nicht unbedingt einzelne Sendungen auf zählen.

    Hier wäre der Jugendschutz rund um die Uhr notwendig!

    Am besten einstampfen, oder komplett verschlüsseln. Gucken nur noch
    gegen Bezahlung. Das wäre Klasse:D
     

Diese Seite empfehlen