1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben: Strafe wegen "Bimmel-Bingo" bestätigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.366
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Klage des Senders Pro Sieben gegen die Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg abgewiesen und muss nun 75 000 Euro wegen "Bimmel Bingo"-Streichen in der Sendung "TV-total" aus den Jahren 2001 und 2002 zahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Pro Sieben: Strafe wegen "Bimmel-Bingo" bestätigt

    Ohne Zustimmung der Betroffenen die Beiträge senden geht natürlich nicht.
     
  3. AW: Pro Sieben: Strafe wegen "Bimmel-Bingo" bestätigt

    Der hätte mal bei mir klingeln sollen, dann müßte ich jetzt auch bezahlen.:D
     

Diese Seite empfehlen