1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.376
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die Pro Sieben Sat 1 Produktion, der technische Dienstleister der Pro Sieben Sat 1 Group, eröffnet am Freitag sein neues Playout-Center in Unterföhring bei München.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.770
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Eines Tages kommt die Meldung: Komplettes Programmarchiv durch Computervirus vernichtet.
     
  3. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Wäre das ein Verlust für die Menschheit?
     
  4. Hansea7

    Hansea7 Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Sehr schön, hoffentlich hat man auch gleich alle Filme in 16:9 gewandelt! :winken:
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Das ist heutzutage sicherlich möglich, aber hoffentlich genug abgesichert.

    Ich hoffe nicht, da die Wandlung unschärfe verursacht.

    whitman
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.116
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Dazu mal eine Frage:
    Welches Medium nutzen die TV-Sender heute, um Spielfilme abzuspielen? Etwa immer noch MAZ-Bänder? Nichts digitales a la DVD oder gar direkt von der Festplatte?
     
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Die Inhalten werden heute meist per Band (z.B. DigiBeta oder für HDCam SR) angeliefert. Die Inhalte meisten Sender werden mittlerweile von einem Videoserver abgespielt, so dass die Bänder erst auf die Server überspielt werden müssen.

    whitman
     
  8. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Ob das ganze auch HD-Ready ist wäre viel Interressanter.
     
  9. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.885
    Zustimmungen:
    4.177
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Die Archivierung und der Programmaustausch läuft weiterhin fast komplett mit Bändern (meist Beta digital SP)
    Magnetbänder haben erfahrungsgemäß eine sehr lange Haltbarkeit.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.116
    Zustimmungen:
    502
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pro Sieben Sat 1 Produktion eröffnet Playout-Center

    Das bringt mich zu einer weiteren Frage:
    Wer verwaltet eigentlich die ganzen Filme und Serien in Deutschland?
    Ein Film/eine Serie läuft ja über die Jahre auf verschiedenen Sendern. Somit lagert das Band ja wohl nicht die ganze Zeit bei einem einzigen Sender, sondern bei einer Art bundesweiten "Bibliothek", aus der die Sender das Band dann ordern (oder stelle ich mir das falsch vor?)

    Und wie sprechen die Sender sich untereinander ab?
    Etwas verwundert hat mich zum Beispiel, dass ein Film (Titel leider vergessen, mit Jared Leto) letzte Woche bei RTL2 lief, aber erst vor gut nem Monat schon im ZDF-Nachprogramm.
     

Diese Seite empfehlen