1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro-Sieben-Sat-1: Netflix-Konkurrent schon im Sommer?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Januar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.154
    Zustimmungen:
    724
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Pro-Sieben-Sat-1 könnte noch dieses Jah eine senderübergreifende Streaming-Plattform starten. Es ist ein Versuch, den sinkenden Zuschauerzahlen im linearen TV endlich etwas entgegen zu setzen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    1.529
    Punkte für Erfolge:
    163
    womit wollen sie denn Netflix entgegentreten? Mit 720p? Mit Scripted Reality? Mit Achtung Kontrolle?

    Die Leute schauen Inhalte und keine Sender. Die Leute flüchten von RTL und Pro7 weil sie die Nase von dem Hartz Fernsehen voll haben.

    Mit Jeden Tag 5 Stunden The Big Bang Theory und Scripted Show´s lockt man niemanden mehr.

    TBBT ist cool, aber nicht in Dauerschleife. Fernsehen ist nicht mehr kreativ jenseits von Hartz 4 Shows. Hauptsache billig und dann wundern sich Alle warum die Quoten sinken.
     
    b-zare, bolero700813, horud und 9 anderen gefällt das.
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    3.448
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Bringt doch einfach mal Qualität im Hauptprogramm, dann kommen auch die Leute wieder. Wenn nur der letzte billig Rotz in Dauerschleife läuft, braucht man sich doch nicht wundern, dass die Leute lieber 8,99€ für Netflix ausgeben um qualitativ hochwertigere Inhalte zu konsumieren. Wenn ihr euren Rotz jetzt ins Netz bringt, interessiert es die Leute genau so wenig wie in eurem Hauptprogramm. Von der ganzen Werbung noch nicht mal gesprochen.
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    1.529
    Punkte für Erfolge:
    163
    Werbung ist ja für Private existenziell, dass stört mich nicht.

    Mich stört , dass sie rein gar nichts mehr produzieren an Filme oder Serien. RTL produziert Serien wie Magda und Sankt Maik.... die haben auch ganz gute Quoten, aber Pro7 und Sat sind nur Abspielstation oder produzieren so ein Müll wie Scripted Reality oder hanebüchenen Soaps die schon lange über ihren Zenit sind.

    Pro7 Sat1 Media sind langweilig .... Maxdome das zu Pro7 gehört sendet in 720p... das will kein Mensch mehr bei Filme.
     
  5. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    18.131
    Zustimmungen:
    5.971
    Punkte für Erfolge:
    273
    Pro-Sieben-Sat-1

    Wie man nur auf die Idee bei DF kommt das so zu schreiben?

    ProSiebenSat.1 wäre richtig.
     
    digitalpeter gefällt das.
  6. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.099
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie viel Zeit muß man eigentlich haben, um hier jeden kleinsten Fehler zu kommentieren????
     
  7. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.313
    Zustimmungen:
    1.463
    Punkte für Erfolge:
    163
    Viele Leute schauen (leider) sehr wohl Sender und eben keine Inhalte. Anders kann ich mir nicht erklären, warum bei manchen Menschen ein und der selbe Sender (meist RTL) den ganzen Tag so nebenher läuft
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.757
    Zustimmungen:
    7.854
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sie treten als Netflix Konkurrent an? Also global in 190 Ländern?
    Wow, da haben sie sich ja was vorgenommen, das spricht für ein gesundes Selbstbewusstsein...:eek:
     
    b-zare, DocMabuse1 und ahansi gefällt das.
  9. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    9.010
    Zustimmungen:
    1.529
    Punkte für Erfolge:
    163

    sicher gibt es die und früher gab es mehr davon, aber die Vielzahl schauen Heute gezielt Aufnahmen oder VoD, was Du aber hier verwechselst ist, dass es hier nicht um Live TV geht. Die wollen die 7 TV App Konkurrenzfähig machen zu Netflix


    30% der neuen Serien starten auf Netflix als Premiere, dass ist für Serienfans einfach mal ein schlagkräftiges Kaufargument.

    Serienplaner Deutschland - Serien im deutschen Fernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2019
  10. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    18.131
    Zustimmungen:
    5.971
    Punkte für Erfolge:
    273
    ProSiebenSat1: Netflix-Konkurrent schon im Sommer?

    Du scheinst jedenfalls genug Zeit zu haben. Das ist kein kleiner Fehler, k - l-i k. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen