1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der hoch verschuldete Fernsehkonzern Pro Sieben Sat 1 will langfristig weitere Einnahmequellen erschließen - seine Free-TV-Sender sollen aber auf absehbare Zeit auch weiterhin kostenlos sein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.944
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Erst mal bis 2014:eek:
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Und werden vom inhaltlichen Niveau noch weiter sinken,
    noch mehr Wiederholungen, mehr Werbeeinblendungen.
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Da wird dann nämlich analog und SD abgeschalten :winken:
     
  5. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Anke Schäferkordt mahnte unterdessen:
    "Wir müssen weg von der Gratiskultur."

    Genau! Ich finde es auch inakzeptabel, dass jeder meine Familien-Homepage aufrufen kann, ohne dass ich dafür Geld vom Besucher bekomme. Skandal! :wüt:
     
  6. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Analog über Sat ist bis dahin abgeschalten.
    Damit kristallisiert sich dann nun doch heraus, dass es eine Verschlüsselung des digitalen SD-Signals über Satellit nicht geben wird. Schließlich müssten dann Millionen Zuschauer ihre Geräte austauschen, was diese natürlich nicht machen werden, was wiederum zum immensen Einbruch der Werbeeinnahmen führen würde - weswegen man die Verschlüsselung des SD-Signals über Sat zwangsläufig nicht durchführen kann.
     
  7. borg2

    borg2 Platin Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Ich frage mich, wer auf Spartenkanäle abfährt.
    Klar, es kommt auch mal ein aktueller Beitrag der entsprechenden Sparte. Aber mit grosser Mehrheit werden alte Beiträge entsprechenden Genres aufgewärmt.
    Und kaum jemand steht "nur" auf eine Sparte. Also finden sich bei den "klassischen" Sender genügend Beiträge aus mindestens 2-3 persönlich interessanten Sparten.
    Und wenn man täglich 1-2 interessante Serien im Programm hat, dazu noch Nachrichten und Informationen, evtl. sogar ein Film, dann frage ich mich, wieviele Stunden soll man denn täglich fernsehen um wirklich neben einer Free-TV-Premiere, Nachrichten, einem Magazin auch noch auf ein oder zwei Spartenkanälen sich etwas Passendes reinzuziehen?

    Oder sehen wirklich so viele täglich 3-5 Stunden TV?
    Mit Aufnahmen kann ich sogar in sog. Sauregurkenzeinten meinen Konsum von rund 2 Stunden TV am Tag befriedigen (und an manchen Tagen bleibt die Glotze sogar aus).
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Auch Frau Schäferkordt scheint die Rechnung ohne den Wirt zu machen. Wirt ist derjenige, an den das private TV-Programm gerichtet ist und auf dessen Geld man es absieht. Das Dumme ist, daß exakt dieses Objekt der Begierde in einer sehr angenehmen Position ist: nicht das Objekt der Begierde möchte etwas von den privaten Programmveranstaltern. ;)
    Bei einem Digitalisierungsgrad von derzeit bereit 74% via Satellit würde ich mich mit den bonitären Erwartungen an die Zuschauer nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen, denn dieser Prozentsatz wird mit dem analogen switch-off nicht unbedingt absinken. ;)
     
  9. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.562
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
  10. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Pro Sieben Sat 1: Free-TV-Sender bleiben auch weiterhin kostenlos

    Die Meldung gab es überall und sie ist scheinbar falsch. Es geht nur um HD+, vorerst zumindest.
     

Diese Seite empfehlen