1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Unterföhring - Neben dem geplanten Frauensender Fem TV plant der Medienkonzern Pro Sieben Sat 1 momentan keine weiteren Spartensender.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.364
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Als Pay-TV wäre es mir lieber gewesen. Ebenso wie der lang von der KEK genehmigte "Pro7 Moviechannel".:winken:
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Die Pro7 - Sat1 Sendergruppe hat laut Handelsblatt über 3 Milliarden Euro Netto-Schulden, da bleibt kaum noch Handlungs-Spielraum.
    http://www.Handelsblatt.com/unternehmen/_b=2474605,_p=5,_t=ftprint,doc_page=0,fp=false,isPdf=1;printpdf

    :confused:
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    bevor PRO7/sat.1 irgendwelche neuen Programme startet, sollen sie endlich mal in ihr bestehendes pay TV investieren. Gerade bei sat1.comedy sehe ich da ziemlichen Aufholbedarf.
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.482
    Zustimmungen:
    1.486
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Na das wird ein Brüller. Ein Sender bei dem sich ständig die Lippenstiftwerbung mit der Tamponwerbung abwechselt. Stimmt, so was fehlt in Deutschland noch.:eek:
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.364
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Das wird das einzige Hightlight auf dem Sender sein...:confused:
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.364
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Wieso? Als Pay-TV Sender könnten sie zwischen den Sendungen zielgruppengerechte Werbung starten, immerhin haben diese Pluspakete Millionen von Kunden abonniert, sozusagen in Paketen. Sichere Einnahmequelle, sozusagen. Und die Filmrechte sind dort sogar billiger als bei FTA als Free-TV für den Sender!
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Aber für pay TV müssen die Zuschauer bezahlen.
    Und da drehen wir uns wieder im Kreis, denn da müsste Pro7/sat.1 wieder ins Programm investieren ... und bei >3Mrd Schulden :eek: :eek: :eek:
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.364
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Aber sie setzen sich doch bei den Anbietern bei Kabel, IPTV oder Sat ins gemachte Nest, weil sie in deren Paketen angeboten werden. Sozusagen sichere Zielgruppe, und sicheres Einkommen. ;)
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Pro Sieben Sat 1: Außer Fem TV derzeit keine weiteren Themensender in Planung

    Ich glaube, da muss ich dir widersprechen ;).

    Weder Pro7-Sat.1 noch die RTL Gruppe investiert großartig für ihre bisherigen Pay-TV Sender.
    Was uns zeigt, dass man für einen Pay-TV nicht sonderlich ins Programm investieren muss.

    Wenn ich mir so das Programm von Kabel eins classics, Sat.1 Comedy oder RTL Crime / RTL Living anschaue. Bei Passion kann man vielleicht noch von Investitionen reden (Bollywood lässt grüßen) aber alles andere ist nur eine Uralt-Wiederholung der Free-TV Inhalte. Diesmal nur gegen Geld, dafür lässt man die Werbung halt weg.
     

Diese Seite empfehlen