1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 19. August 2014.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Ich habe kurze Videos mit meinem Nokia Lumia 1020 aufgenommen.Die Videos sind im Pro.mp4 Format.
    Die Videos habe ich auf mein DVC 3000 von MacroSystem per USB FP auf das Gerät im Filmarchiv überspielt.
    Die Filme werden auch angezeigt, aber in Pro.mp4.
    Die kan mein Gerät nicht abspielen.
    Wir kann ich das Format umwandeln?
    Kann ich an meinem Nokia da etwas ändern?
    Gruß
    Siegi
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Versuch das Video doch einfach mal am PC mit dem VLC abzuspielen. Wenn's läuft, dann auf "Extras / Codecinformationen" klicken und die Infos posten. IMHO zeichnet das 1020 standardmäßig in h.264 in 1080i@30 fps auf. Das sollte auch auf dem DVC 3000 laufen. Das "pro" steht imho nur dafür, dass die Aufnahme mit der App Pro Cam aufgenommen wurde. Aber da ich das Phone selber nicht besitze, möchte ich es nicht beschreien.

    Umwandeln kann man die Videos übrigens z.B. mit XMedia Recode (gibt natürlich noch mehr Programme, die vielleicht auch einfacher und besser sind).
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.202
    Zustimmungen:
    6.834
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    MP4 ist ein Containerformat wie mkv. Da können alle möglichen Codecs drin stecken.

    MP4 ist daher nicht gleich MP4. Der Player muss den Codec, mit dem der Film gespeicht ist der im MP4-Container drin steckt, abspielen können.

    Daher mal den Ratschlag von HarryPotter befolgen und uns die Codec-Infos nennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2014
  4. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Danke, auf dem PC läuft alles mit VLC und Windows & Co.Wenn ich auf
    Codexinformation drücke, tut sich nichts:(.
    Gruß
    Siegi
     
  5. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Ich habs. Da steht:
    H264 MPEC 4 30.031714
    (port 10 avc1)
    Dec.Format 4:2:0YUV
    Bildauflösung 1920x1080
    Gruß
    Siegi
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Sieht für mich eigentlich OK und nach ganz normalem h.264 aus. Könnte gut sein, dass im Container Informationen stecken, die dein Player (DVC) nicht so recht verdaut bekommt.

    Was man also versuchen könnte:
    • Dateiendung einfach in .mkv oder .avi ändern und hoffen das der Player das so abspielt
    • Mit mkvmerge o.Ä. in einen neuen sauberen Container packen. Dazu muss man sich aber in die Handhabung von MKV Toolmix und mkvmerge einlesen.
    • Das Video im schlimmsten Fall neu umwandeln. Mit Handbrake oder XMedia Recode. Das bringt aber einen Qualitätsverlust mit sich.

    Vielleicht auch mal im Forum von Macro*system quer lesen. Link dort hin wird leider wegzensiert.
     
  7. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Das heiß jetzt MacroMotion. (MacroSystem ist Pleite,wurde von Loewe übernommen, Loewe auch Pleite, MacroSystem hat dann ein Händler übernommen und umbenannt)Bei MacroMotion bin ich auch aktiv. Habe aber noch keine Antwort bekommen.
    Das DCV 3000 ist manchmal auch eigensinnig.
    Werde mal weiter experimentieren.
    Gruß
    Siegi
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Loewe ist nicht Pleite!
     
  9. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Wie mann's sieht.
    Mein DVC 3000 hat ja viele Abspiel-und Aufzeichnungsmöglichkeiten:
    Über 'Filmarchiv' geht es nicht
    Über 'Universalplayer' kann ich den USB-Stick mit dem Video abspielen.
    Über Musikarchiv kann ich die Musik abspielen und auch archivieren.
    Die Frage bei MacroMotion reingestellt, noch keine Antwort.
    Gruß
    Siegi
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Pro.mp4 in mp4 umwandeln?

    Wo ist denn jetzt das Problem? Du schreibst doch das Du die Filme per Universalplayer abspielen kannst.
    Übers Filmarchiv geht das nicht weil die EPG Info Datei offensichtlich fehlt. (so ein Film hat ja nun mal keinen).
     

Diese Seite empfehlen