1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro Kontra Sat Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von nebucatneza, 19. November 2007.

  1. nebucatneza

    nebucatneza Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Könnt ihr mir die Pros und Kontras für Sat und Kabel sagen. Geht hauptsächlich um Zukunftssicherheit, Kosten, Qualität...
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    Ich sage Sat!
    Nun versuche rauszufinden wo Kabel TV Vorteile gegenüber Sat hätte. Findest du nichts (mir fällt nichts ein) dann nimm Sat.

    BTW Nachteile von Kabel TV gegenüber Sat sind:
    - Monatliche Kosten.
    - Man ist bei technischen Problemen auf das Wohlwollen des Netzbetreibers angewiesen.
    - Jetzt schon eine Grundverschlüsselung mit (ist im kommen) Zwangreceivern.
    - Vom Kabelnetzbetreiber festgelegte Programmauswahl (Und eine festlegung auf ihr Pay-TV Angebot).
    - Bei einigen eine schlechtere Bildquallität (Wenn sie die Sat Stream recodieren und remuxen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  3. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    Wenn man die Möglichkeit hat eine Sat-Antenne zu installieren, würde ich das auch eindeutig als 1. Wahl ansehen:

    Keine Grundverschlüsselung, wesentlich größere Auswahl an Receivern, besseres oder zumindest gleich gutes Bild (in der Regel höhere Datenrate), wesentlich mehr TV- und vor allem Radioprogramme, mehr HDTV-Sender, günstige Komponenten (nur einmalige Kosten) und bei richtiger Installation wenig störanfällige Technik...
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    junge junge. ihr habt nun schon so viele sachen erklärt bekommen und könnt euch nicht entscheiden.
    wenn man ein eigenes haus hat, dann spricht nichts für kabel und gegen sat, sondern alles nur für S A T.
    aber egal ich muss mich beherrschen und halte mich ab sofort raus
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    Ahgh, die Threads kenne ich doch auch (Mir war nur nicht bewust das er es ist). Jetzt Frage ich mich allerdings auch warum nebucatneza schon wieder damit anfängt. Ist doch schon alles geklärt.

    cu
    usul
     
  6. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    jetzt macht ihn doch nicht so fertig! er ist auf dem gebiet genauso neu wie ich auch. ich denke er ist einfach froh, wenn er von fachkundigen auskunft erhält, so wie das in einem forum auch üblich ist.
    gibts auch nachteile bei sat oder vorteile bei kabel? wie ist das bei kabel mit "alles aus einer hand"? also tv, telefon, internet?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    Ja, aber nicht ständig neue Thread mit den selben Fragen öffnen.

    Wo ist der Vorteil alles aus eine Hand zu haben?

    cu
    usul
     
  8. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    ka vielleicht der preis...

    okay bei dir kostet sat nix, über welchen provider gehst du ins netz? ist halt auch so ne frage... bei mir ists z.zt. 1und1 (16mbit) aber habe immer noch einen telekom anschluss... gibts bessere alternativen um kosten zu minimieren? habt ihr da ahnung?
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    Nichts ist auch falsch. Man muß die Anlage kaufen und installieren. Aber über die Jahre ist es dabei um einiges billiger als Kabel.

    Ich habe auch 1&1. 30 EUR (39 wenn man auf den analogen Telefonanschluß verzichtet. Ansonsten zahlt man ja nochmal 16 EUR an die Telekom für den Festnetzanschluß) für ne 16000er Flat mit 3 VOIP Ortznetznummern und Festnetzflat. Dabei noch ne Handykarte mit Festnetztflat.
    Da hat man doch auch schon alles dabei was man braucht. Und zwar zu überschaubaren Fixkosten. Nur Sonderrufnummern und Handyanrufe fallen dann nochmal extra an.

    Und TV gibts ohne laufende Kosten über Sat.


    Keine Ahnung was die Kabelnetzbetreiber da so bieten. Aber auch wenns billiger wäre, ich hätte keine Lust mich in deren Hände zu begeben. Bei Störungen and der Anlage hänge ich dann an der kostenpflichtigen Hotline und fürs TV kommen dann die Zwangsreceiver? Da habe ich wirklich keine Lust drauf.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2007
  10. lenglert

    lenglert Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Pro Kontra Sat Kabel

    also komplett weg von der telekom? bei mir laufen die mobilfunkgespräche über die telekom... sonst ist es bei mir auch so...

    hab mal was über grundverschlüsselung auch bei sat gelesen (meine bei beitinger.de). mit welchen kosten ist da zu rechnen? und wer rechnet sowas dann allgemein ab?
     

Diese Seite empfehlen