1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender mit schelchter Qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kernm23, 11. September 2007.

  1. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo, habe seit ca. 2 Wochen Kabeldigitalreceiver von Technisat.

    Hatte vor Umstellung auf Digital schlechte analoge Bildqualität (Grund für Umstellung auf Digital).Wohne in MFH mit 12 Einheiten. Hausverstärker wurde bereits von KabelBW und TV-Techniker überprüft. Eingangsleistung sei i.O.. Analoges Programm besserte sich nach Überprüfungsarbeiten. War nach mehreren Wochen aber wieder schlecht.

    Digital-Fernsehen funktionierte 2 Wochen störungsfrei (allerdings Signalstärke bei Privatsendern meist nur bei ca. 40% und Signalqualität zwischen 20-60%).

    Seit 3 Tagen sind Privatsender z.T. extrem schlecht (Klötzchenbildung). Pro7 und Sat1 sind nicht mehr zu erkennen u. verzerrter Ton. (Signalstärke < 40%, Signalqualität 0-15%).

    ÖR-Sender funktioniern weiter problemlos (Stärke 50-60%, Qualität 100%).


    Hat jemand einen Rat?:confused:
    Gibt es Verstärker für Kabeldose in Wohnung (sinnvoll?)?
    Sollte Kabeldose in Wohnung ausgetauscht werden? (Modell?)
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    verstärker wird nix bringen !
     
  3. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    signalstärke liegt z.T. bei 0-5. Trotzdem kein Verstärker?

    kann´s an falscher dose liegen?
     
  4. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    noch zur Ergänzung:

    Nachbarin auf gleichem Stock hat mit gleichem Receiver guten Digitalempfang.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    Da muss ja was faul sein. loses Kabel oder so.
     
  6. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    hab dose bereits aufgeschraubt und überprüft. alle anschlüsse i.O.. nachbarin hatte auch schon besseren analog-empfang.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    Dann den Techniker nochmal kommen lassen und der soll auch an den Dosen testen.

    Gruß Gorcon
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    Vielleicht "zapft" die Nachbarin mit ihrer Dose zu viel Saft ab.. ;) Hehe, wie das klingt. Aber es kann sein, dass durch eine falsche Antennendose (zu viel Daempfung etc...) die Qualitaet des Signals im nachgeschlateten Straengen leidet. Genauso koennen Reflexionen von der naechsten/letzten Dose im Strang probleme verursachen. Techniker kommen lassen ist am besten...
     
  9. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    hab dose der nachbarin (bei ihr sind´s 100% signalqualität) zum vergleich aufgeschraubt. bei ihr sind 2 kabel an die dose angeklemmt, bei mir nur eins und ein widerstand (es liegt bei mir auch nur ein kabel in der wand).

    kann´s daran liegen?
    gibt´s dafür eine lösung?:confused:
     
  10. kernm23

    kernm23 Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Privatsender mit schelchter Qualität

    wer kann mir sagen weshalb mal 2, mal 1 Kabel in der Dose angeklemmt sind. kan sich das auf signalqualität auswirken?
     

Diese Seite empfehlen