1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender mit Digital Kabel BW schlecht Empfangbar

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von luca lotz, 5. März 2011.

  1. luca lotz

    luca lotz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Community,
    ich brauche unbedingt eure Hilfe. Ich habe schon im Forum gesucht aber es waren keine gleichen Probleme Vorhanden.
    Und zwar habe ich gestern einen DVB-C Receiver (DCB I560G Kabel) gekauft und auch gleich alles ausprobiert. Funktioniert soweit auch ganz gut bis auf dass ich die ganzen Privatsender wie ProSieben, Kabel 1, Sat1, ... nicht richtig oder gar nicht empfangen kann. Sobald meine Eltern oder meine Oma den Fernseher an macht bekomme ich gar kein Bild mehr. Dazu ist vielleicht noch zusagen dass ich in einem 35 Jahre alten haus wohne und wir 4 Fernseher haben jedoch nur meiner mit DVB-C receiver.

    P.S. Kann es vielleicht an der Frequenzweiche in der Dose liegen dass ich es nicht empfangen kann?

    Und noch ne kleine Frage: Wann wird das Analoge TV jetzt eigentlich abgeschaltet?
    Bitte Helft mir.:confused:

    Mit freundlichen Grüßen

    Luca Lotz
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2011
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender mit Digital Kabel BW schlecht Empfangbar

    Daran wird's liegen, weil die privaten bei Kabel-BW auf 113+121 Mhz eingespeist werden und alte Dosen wegen der Nähe zum UKW Bereich (108 Mhz) diese (zu stark) filtern.

    Glaskugel ist leider defekt. Aber ich sag mal in den nächsten 10 Jahren im Kabel wohl eher nicht. Über Sat ist es allerdings im April 2012 soweit, das da juckt die Kabelfitzen nicht, die reanalogisieren das digitale Signal ja schon jetzt.
     
  3. luca lotz

    luca lotz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Privatsender mit Digital Kabel BW schlecht Empfangbar

    danke Captain_Grauhaar,
    dann werde ich mal die dosen austauschen. und schauen ob es dann geht. Und wegen dem digitalem kabel, letztes jahr dezember war einer von der telekom da und wollte uns so einen vertrag andrehen mit digitalem kabel und hat extra betont dass es eilt, denn die schalten spätestens 2011 ab. Das ist doch echt ein suverein.

    Werde dann sagen obs geklappt hatt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Luca Lotz
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2011
  4. luca lotz

    luca lotz Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Privatsender mit Digital Kabel BW schlecht Empfangbar

    Danke,
    hat alles supi geklappt. :)
     

Diese Seite empfehlen