1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der Debatte um den Rundfunkbeitrag fordern die privaten Rundfunk- und Fernsehsender weniger Werbung und weniger Sponsoring bei den öffentlich-rechtlichen Anstalten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Weniger Werbung = Mehr Zuhörer & Mehr Zuschauer !
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.430
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Naja...kommt schon noch auf den Inhalt an. Weniger oder keine Werbung heisst nicht unbedingt automatisch mehr Zuschauer
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Im Focus dürfen wohl alle schreiben, die den öffentlch-rechtlichen Rundfunk ganz abschaffen wollen (Siebenhaar) oder die Beitragszahler durch Wegfall der Werbeeinnahmen schädigen wollen.

    Die Werbewirtschaft ist übrigens gegen die Abschaffung der Fernsehwerbung bei ARD und ZDF, weil sonst bestimmte Zielgruppen nicht erreicht werden. Wegfall der Kukident-Werbung im ZDF würde kaum Mehreinnahmen für RTL bringen.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.430
    Zustimmungen:
    1.376
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Ein werbefreier oeffentlich-rechtlicher Rundfunk ist begruessenswert. Funktioniert hier bei uns auch prima. Ist fuer das Programm durchaus vorteilhaft.
     
  6. Nikolausi71

    Nikolausi71 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    "Privatsender fordern...."

    Da soll noch jemand behaupten, dass die Deutschen keinen Humor haben.
    Aber es ist Fasching, da ist viel möglich
     
  7. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.989
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Mal wieder fordern die. Ist bereits alter, stinkiger Käse.

    Ob der Thread auch wieder zig Seiten lang wird?
     
  8. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Das wäre mein Traum, TV und Radio ohne Werbung.
     
  9. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    2.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Also die Aussage musst du beweisen. Es gibt genug ÖR-Programme die keine Werbung bringen. Haben die deswegen mehr Zuschauer als Sender die Werbung bringen?
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.254
    Zustimmungen:
    1.817
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatsender fordern weniger Werbung bei Öffentlich-Rechtlichen

    Wobei sich das ganze im Fernsehen doch noch in Grenzen hält. Man könnte natürlich die Werbepartner beim Sport und so auch noch weg lassen, aber viel schlimmer finde ich das ÖR-Radio!!! Was hier abgeht, haben sich selbst Private vor Jahren nicht getraut. Hier muß dringend ein Riegel vorgeschoben werden. :mad:
     

Diese Seite empfehlen