1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender drohen Kabelnetzbetreibern mit "Schwarzblenden"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Knubbelchen, 9. Februar 2007.

  1. Knubbelchen

    Knubbelchen Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/85061


    Von mir aus könnten die ganz verschwinden und wertvolle Bandbreite
    freigeben.

    Gruss

    Knubbelchen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.565
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Privatsender drohen Kabelnetzbetreibern mit "Schwarzblenden"

    Was wohl die Firmen sagen die Werbung geschaltet haben:rolleyes:
     
  4. Falk

    Falk Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    1.333
    Ort:
    Leimen (bei Heidelberg)
    AW: Privatsender drohen Kabelnetzbetreibern mit "Schwarzblenden"

    Für den Zeitraum der Werbung schalten die Privaten bestimmt die Schwarzblende ab :D

    Warum machen die anstatt der Schwarzblende nicht gleich eine Dauer-Werbesendung oder eine CallIn-Show, dann können die sich Ihre Gebühren wieder selbst reinholen ;)

    Wie gut, das ich mir keine Privaten ansehe, aber mir wird schlecht, wenn ich denke dass die Gebühren von KabelBW bekommen (oder auch nicht) die ich mitfinanziere, zusätzlich noch über die Werbeeinnahmen, oder sehe ich das falsch?
     

Diese Seite empfehlen