1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - RTL und die Pro Sieben-Sat 1-Gruppe haben die Kritik der Landesmedienanstalten an einem sinkenden Nachrichtenangebot zurückgewiesen. Nachrichtenschwund bei Pro Sieben und Sat 1 beklagt aber auch der Sender N 24.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Und das die Programme von RTL und ProsiebenSat.1 immer Flacher werden stimmt auch nicht, das bilden wir uns alle nur ein. :eek:
     
  3. milbocoolsbl

    milbocoolsbl Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    noch flacher wie sat.1 (10:00-17:30) geht es schon nicht mehr.von den news ganz zu schweigen.:eek:
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.807
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Den Nachrichtensender N24 will Pro7Sat.1 doch auch abstoßen und das haben die doch auch zugegeben.
    Aus ihrer Sicht macht der nur Miese...
    Ich würde mich nicht wundern, wenn der Sender dieses Jahr noch draufgeht oder komplett ohne Nachrichten wäre...
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Die Prollnachrichten von RTL2 würde ich persönlich nicht als Nachrichten, sondern als Comedy einordnen. Insofern ist der Vorwurf schon berechtigt.:D

    Um der drohenden Verblödung Einhalt zu gebieten, ist es erforderlich, dass es endlich auch in Deutschland einen Nachrichtensender gibt. :winken:
     
  6. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Aber bitte nur Öffentlich-Rechtlich und das wollen die Privaten nicht weil sie sonst ihre Nachrichtenkanäle einstellen müssten, ich frage mich nur welche, weil n-tv und N24 kann man schon lange nicht mehr als Nachrichtensender bezeichnen, und wenn es nach ProsiebenSat.1 geht würde es N24 schon lange nicht mehr geben.
     
  7. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Ich würde mir nie erlauben, n-tv und N24 als Nachrichtensender zu bezeichnen! Das hieße ja, ich würde sie mit CNN auf eine Stufe stellen und das wäre eine Beleidigung für CNN :D
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    CNN mit seinem Situation Room hat aber auch inzwischen desöfteren Comedyqualitäten, unfreiwilliger Art, man passt sich leider Fox Noise an.

    Die knappe Stunde "Nachrichten" auf Pro7Sat1Kabel1 kann man sich eigentlich ganz sparen, da sind 5 min Bild.de lesen ja informativer.

    RTL hat aber auch nachgelassen, der Trend zum Boulevard und zur Vereinfachung (insbesondere Weglassen von Auslandsnachrichten) ist auch dort unverkennbar.

    Ein ÖR-Nachrichtensender wäre begrüßenswert aber ich sehe schon die Lobbyisten aufschreien die den Untergang des Abendlandes inkl der Printmedien, der Privatensender und des Kapitalismus herbeireden :D
     
  9. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Da kann ich nur zustimmen. Auf N24 und n-tv kommen doch mehr Dokus und anderern Müll als wie Nachrichten.
     
  10. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    AW: Privatsender bestreiten Nachrichtenschwund

    Wo nix ist, kann auch kein Schwund sein. Insofern haben die doch Recht. ;)
     

Diese Seite empfehlen