1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - In den vergangen Monaten waren die Aktivitäten um den terrestrischen Verbreitungsweg DVB-T nahezu eingeschlafen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    besser wäre Abschottungspolitik im Gerätemarkt, außerdem Einstieg in Zahl-TV auch für RTL und Co.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    ... aber jeder hat die Freiheit das Angebot anzunehmen oder nicht. Diese Freiheit gibt es derzeit nicht, weil es in den entsprechenden Regionen über DVB-T keine Privaten gibt ...
     
  4. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Oh je, wir haben es langsam verstanden.

    "Revolutionäres Modell", "neue Wege", "Grundverschlüsselung nun doch ein Erfolg", blabla.

    DF zeigt sich einmal mehr als Organ für die Grundverschlüsselung. Von mir aus. Aber gleich jeden Tag mit mindestens drei Nachrichten dazu? Langweilig...
     
  5. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Ja mischobo, nur liegt das ja nicht am Verbraucher.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.859
    Zustimmungen:
    3.089
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Ich habe kürzlich irgendwo im Radio einen Bericht darüber gehört, dass gerade Internetforen eine immer größere medienpolitische Bedeutung im Bereich der Meinungsbildung zukommt...
    Aber egal wieviele News es zu dem Thema geben wird, kein intelligenter Mensch wird sich darüber freuen zukünftig für etwas zu bezahlen, dass es bisher umsonst gab.
     
  7. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Ja, solche Untersuchungen gibt es seit einiger Zeit.

    Bleibt nur zu hoffen, dass den Leuten auch klargemacht wird, welche Beiträge von Mitgliedern des Forums erstellt werden und was Meinungsmache bezüglich der Forumsbereitsteller ist...
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Wer auf DVB-T setzt und nicht die Privaten hat, braucht diese auch nicht.
     
  9. Der Gelehrte

    Der Gelehrte Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    Bei dem Content, der von den Privaten angeboten wird, finde ich es gut vor diesen Signalen geschützt zu werden.

    Und je höher sie die Zugangsbeschränkungen legen umso größer ist auch der Schutz.

    In diesem Sinne. Weiter so, werte Private.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Privatsender beschreiten mit DVB-T neue Wege

    ... es gibt außerhalb den Ballungsräumen keine Privaten über DVB-T, weil den Programmveranstaltern der Mehrwert fehlt. Die Programmveranstalter haben höhere Kosten. Auf der anderen sind mit einer DVB-T Aufschaltung keine höheren Werbeeinnahmen zu erwarten.

    Mit zusätzlichen Programmen wird DVB-T auch außerhalb der Ballungsgebiete interessanter und wenn jetzt ProSiebenSat.1 mitmachen würde, wäre DVB-T auch außerhalb der Ballungsgebiete wettbewerbsfähiger.
    Auch wenn die Privaten ihre Programme dort grundverschlüsseln, wird bzgl. den Verbreitungswege zusätzlicher Wettbewerb geschaffen.
     

Diese Seite empfehlen