1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.752
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Privatradios in Berlin und Brandenburg haben es schwer. Laut einer Studie haben die kommerziellen Radioprogramme im vergangenen Jahrzehnt knapp ein Viertel ihrer Hörer verloren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.542
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Vielleicht stört den Zuhörer die ständige Berieselung mit Werbung.
    Wenn ich ÖRR z. B. SWR3 höre, so kommt nur kurz vor der vollen Stunde Werbung. Das geht gerade noch.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Seit es kein afn und Rias mehr in Berlin gibt, kann man die Radiolandschaft dort doch komplett vergessen. Da kann ich auch gleich einen Mediaplayer mit MP3s im random mode laufen lassen. Ach ja, dann fehlt ja die Werbung ;)
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Du kannst doch Werbespots als MP3 mit drauf packen... :) :)
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    @Creep:

    Widerspruch!

    Radio1 ist anspruchsvolles Radio. Das ist so anspruchsvoll, dass
    ich manche Sendungen nicht verstehe. Z.B. Grissemann & Stermann sonntags nachmittags. :rolleyes:

    Ok, ist auch kein Privatsender.

    Und zum Berieseln höre ich noch Sender KW, deren Rotation ist nicht so
    spürbar wie die der anderen Dudelfunksender.

    :winken:
     
  6. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.542
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    RIAS Berlin - eine freie Stimme der freien Welt. :D
    Ich erinnere mich noch an Nero Brandenburg und Gregor Rottschalk. Das waren Zeiten ....
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    824
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Die Gruß-und-Wunschsendung am Wochenende mit den wechselnden Deckaddressen, damit auch die Hörer aus der Zone schreiben konnten.
    Da wurden wenigstens auch noch 20 Minuten Songs von Iron Butterfly im Radio gespielt.
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.542
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Der war auch gut in Süddeutschland zu empfangen.
    RIAS-Sender Hof ? Wikipedia

    Aber hat mit dem Thema eigentlich nix zu tun. Sorry.....:winken:
     
  9. AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    naja, wenn zB Energy immer noch ne sehr beschränkte Playlist hat, isset kein Wunder. Vor n paar Jahren war es jedenfalls so, dass man morgens max 2 Stunden den Sender hören brauchte um zu wissen womit man den ganzen Tag berieselt wird. Ansonsten finde ich MotorFM nicht so schlecht. Nur kommt der hier in der Norduckermark kaum noch hörbar rein...
     
  10. bold_eagle

    bold_eagle Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Privatradios in Berlin-Brandenburg mit Hörerschwund

    Tja, da die ÖR dort Sender wie Fritz oder Radio1 haben die wirklich gut sind isses auch kein Wunder.

    Auf den Privaten läuften überall das gleiche. Sei es beim Arno oder sonstwo!

    Back to the Roots sag ich nur
     

Diese Seite empfehlen