1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privatradios gegen Werbeausstieg der Öffentlich-Rechtlichen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein kompletter Ausstieg der öffentlich-rechtlichen Sender aus der Werbung wird seit der Änderung des WDR-Gesetzes verstärkt diskutiert. Während das Land Nordrhein-Westfalen darauf hinarbeitet, sind die privaten Sender dagegen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Erst jammern die PrivatRadios wegen der Werbung auf den ÖRR und als ihr Wunsch in Erfüllung ging jammern sie das jetzt ihr Geschäftsmodell gefährdet ist wenn die ÖRR keine Werbung senden.
     
    DocMabuse1 und Berliner gefällt das.
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Um den vermeintlichen Nachteil dann finanziell auszugleichen, müssen die Privatradios natürlich noch mehr Werbung senden. Ist doch klar... :cautious:
     
  4. multycast

    multycast Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich bin total dafür, dass die öffenltich-rechtlichen Radiosender keine Werbung senden. Da hört man einen Sender mit leichter angenehmer Musik und auch passender Moderation und Zack kommt entweder so ein schei..... SuperSamstag Angbot von einem der Discounter oder der Schwabendepp der seine überteuerten Müslis und Öle (allesamt nichtmal Bio) loshaben will... Das geht mir sowas von auf den Sack!!!!!!
     
    DocMabuse1 und grinsecatz gefällt das.
  5. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    bin auch dafuer dass der werbeschei..... bei den öffis verschwindet. dann würde ich sofort auch wieder mehr deutsches radio hören. positive ausnahme bei uns ist das ding vom swr. kann man unterwegs als einzigen ukw sender mal anhören.
     
    multycast gefällt das.
  6. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist der Grund warum ich überhaupt kein Radio höre, mir ist überall viel zu viel Werbung .
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    geht mir genauso. deutsches radio ist einfach nur murx. meine dabei aber nicht die kulturprogramme oder deutschlandradio. dradio wissen finde ich gut gemacht. aber wenn ich einfach nur musik haben möchte, gehts nur über internet. wieso schaffen das eigentlich die holländer, vernüftiges radio (intense radio und andere) ohne permanente werbetrommel und dauergelaber auf die beine zu stellen und bei uns in d ist das nicht möglich?
     
    DocMabuse1 und Cha gefällt das.
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.050
    Zustimmungen:
    4.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    Komisch... wie überleben dann die Privatradios in Großbritannien und Skandinavien ? Dort ist das ÖR Radio völlig werbefrei...
     
    DocMabuse1 und Winterkönig gefällt das.
  9. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    dort werden die privatradios bestimmt durch die ör quersubventioniert..;):D:D
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.412
    Zustimmungen:
    4.877
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Wer sagt, daß die Privaten hier nicht überleben würden?

    Es ist doch nur logisch, daß man erst mal versucht, seine Besitzstände zu wahren. Das machen die ÖR ja nicht anders - die wehren sich ja auch mit Händen und Füßen gegen den Verzicht auf Werbeeinnahmen und Minderungen bei der HHA.
     

Diese Seite empfehlen